Skip to main content

Historische Romane

Historische Romane

Historische Romane erlauben ein Abtauchen in längst vergangene Zeiten – mal mehr, mal weniger historisch authentisch. Wohl keine Epoche wurde nicht schon tausendfach literarisch verarbeitet, einige Zeitalter faszinieren Autoren und Leser aber mehr als andere und dienen entsprechend häufig als Kulisse für historische Romane, insbesondere für bestimmte Subgenres. Historische Romane aus der Regentschaftszeit oder in Zeiten starker Wanderungsbewegungen ("Auswandererromane") haben sehr häufig einen romantischen Einschlag. Generell beliebt ist das europäische Mittelalter, während Fans der Antike oder von exotischen Handlungsorten – etwa dem afrikanischen Kontinent – etwas weniger Auswahl haben.

Sehr häufig werden historische Romane mit anderen Genres gekreuzt. Klassiker sind historische Liebesromane oder historische Kriminalromane, aber auch Fantasy ("Game of Thrones": Mittelalter + Drachen) und Science Fiction (Zeitreiseromane) kommt in vielen historischen Romanen vor. Genauso breit wie die Bandbreite von historischen Romanen ist ihre Zielgruppe. Es gibt wohl kaum einen Lesefreund egal welchen Alters oder Geschlechts, der sich nicht zumindest sporadisch von einem historischen Schmöker unterhalten lässt. Entsprechend sind Top-Autoren wie Ken Follett Stammgäste in den Buch-Bestsellerlisten.

Historische Romane Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Flammen des Himmels

100°

Die junge Frauke und ihre Familie hängen der Lehre der Wiedertäufer an, was im Münsterland des 16. Jahrhunderts ein gefährliches Unterfangen ist. Als dann Fraukes Mutter und ihre Geschwister tatsächlich gefangen genommen werden, beginnt ein turbulentes Abenteuer – erst recht, als Münster plötzlich umzingelt und belagert wird. “Eine starke, einfühlsame und tiefgründige Geschichte” (Amazon-Rezensent). Aktuell 4,5/5 Sterne bei 75 Amazon-Rezensionen für den historischen Roman, in dem natürlich auch die autorentypische Liebesgeschichte nicht zu kurz kommt.

Pforte der Verdammnis

150°

Im England zu Zeiten der Reformation ereignet sich in einem Kloster an der Südküste ein grausiger Mord an einem Beamten. Dem Rechtsanwalt Matthew Shardlake werden vor Ort die Ermittlungen nicht gerade leicht gemacht – stecken die Mönche etwa alle unter einer Decke, und was führen sie im Schilde? “Spannend, authentisch und interessant geschrieben. Eine absolute Empfehlung” (Amazon-Rezensent). Aktuell gute 4,4/5 Sterne bei 42 Amazon-Rezensionen für den Mittelalter-Krimi.

Im Tal der Zitronenbäume

100°

In dieser Auswanderer-Romanze lernt die junge Italienerin Pauline auf dem Schiff nach Brasilien den Sohn einer deutschen Auswanderer-Familie kennen und lieben. Dass ihr Vater in Sizilien verbrannte Erde hinterlassen hat und für Pauline eine Ehe mit einem reichen brasilianischen Plantagen-Besitzer arrangieren will, sind nur zwei der Dinge, die dem Glück im Wege stehen. “Ein wunderschönes Buch zum Träumen und abtauchen (…) Wer die Seele baumeln lassen möchte, ist hier genau richtig” (Amazon-Rezensentin).

Juliregen

100°

Im ausgehenden 19. Jahrhunderts plant eine Familie von Berlin aufs Land in die Nähe von Bremen überzusiedeln, um ein Gut dort zu übernehmen. Doch ihrem Glück stehen beträchtliche Widerstände im Weg. “Wer eine entspannende, unterhaltsame und nicht zu anspruchsvolle Geschichte lesen möchte, ist mit diesem Buch gut beraten” (Amazon-Rezensent). Abschluss einer Trilogie, aber auch für sich zu lesen. Wie immer bei dem Autoren-Duo eher gelungene (!) unterhaltsame Zerstreuung als die ganz große Literatur.

Drei historische Wien-Krimis

PROMO

Spannend und historisch authentisch lässt die vielfach ausgezeichnete Autorin Edith Kneifl das Wien um 1900 wiederauferstehen. In seinen ersten drei Fällen bekommt es der fesche Privatdetektiv Gustav von Karoly einmal mit einem Mordfall im Prater zu tun ("Der Tod fährt Riesenrad"), einmal begibt er sich auf die Spuren eines Serienmörders, der sich offenbar von der gerade verstorbenen Kaiserin Sisi inspirieren ließ ("Die Tote von Schönbrunn"). Und einmal wird der Detektiv selbst Augenzeuge davon, wie der Dombaumeister vom Stephansdom in die Tiefe stürzt ("Totentanz im Stephansdom"). Drei facettenreiche Wien-Krimis, als Sammelband frisch erschienen und aktuell reduziert.

Im Tal der Kolibris

100°

Im 19. Jahrhundert wandert die junge Charlotte von Hamburg nach Chile aus, um einen reichen Großgrundbesitzer zu heiraten – so sieht es zumindest die Planung der Familie vor. Doch dann verliebt sich Charlotte auf der Überfahrt in einen mittellosen Bauernsohn. “Wer sich gern in andere Zeiten und zu ungewöhnlichen Schauplätzen verführen lässt, dem kann ich das Buch uneingeschränkt ans Herz legen. Die mitreißende Liebesgeschichte von wird kaum einen Romantiker kalt lassen” (Amazon-Rezensent).

Die Feuer von Murano

140°

Im Jahr 1569 befindet sich die freie Republik Venedig auf dem Zenit ihrer Macht, wird aber gleichermaßen von den sich nähernden Osmanen und vom immer mächtigeren Kirchenstaat bedroht. Inmitten dieser Gemengelage zerstört eine gewaltige Explosion ein ganzes Stadtviertel. Ein gezielter Anschlag der Türken? “Lebendige Darstellungen und absolut spannende Handlung” (Amazon-Rezensent).

Die Feder folgt dem Wind

120°

Im 19. Jahrhundert wandert Theresa mit ihrem Mann und ihrem kleinen Sohn aus Deutschland nach Amerika aus. Das Vorhaben entwickelt sich zu einem Albtraum: Ihr Kind fällt einer Krankheit zum Opfer, später wird bei einem Indianer-Überfall ihr Mann getötet und sie selbst entführt. Der indianischen Kultur steht Theresa entsprechend feindlich gegenüber. Zunächst. “Spannend und historisch gut recherchiert” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 39 Amazon-Rezensionen.

Die Pforten der Ewigkeit

100°

Im 13. Jahrhundert gelangt ein Kreuzritter auf einer schicksalshaften Mission in das Städtchen Wizinsten bei Bamberg. Dort ist Ordensschwester Elsbeth mit dem Bau eines prächtigen Klosters beschäftigt, das eine Mitschwester retten soll – und nimmt dabei jede Hilfe, die sie kriegen kann. “Der hervorragende Humor und die herrlich ausdrucksstarken Figuren, aber auch immer wieder überraschende Wendungen im Verlauf der Geschichte bieten ein großartiges Lesevergnügen” (Amazon-Rezensent). Momentan gute 4,2/5 Sterne bei 64 Amazon-Rezensionen für den historischen Roman mit eingeflochtener Liebesgeschichte.

Das Geheimnis der Äbtissin

120°

Ein ganzes Leben umspannende historische Romanze über eine unmögliche Liebe im 12. Jahrhundert. Auf der Burg Lare im Harz verliert die Grafentochter Judith schon im Alter von 12 Jahren ihr Herz an den maurischen Leibarzt des Kaisers, einen Sklaven. “Gefühlvoll und sympathisch niedergeschrieben ohne den typischen Kitsch (…) Sehr gute Mischung aus Historie, Spannung und Gefühlen, die ich gerne weiterempfehle” (Amazon-Rezensent). Zur Zeit sehr gute 4,5/5 Sterne bei 48 Amazon-Rezensionen.

Beliebte Autoren für Historische Romane

Folgende Autorinnen und Autoren im Bereich Historische Romane haben sich in den letzten Jahren besonderer Beliebtheit bei der Leserschaft erfreut.

Leo Tolstoi ("Anna Karenina", "Krieg und Frieden") |  Umberto Eco ("Der Name der Rose") | Patrick Süskind ("Das Parfum") | Sarah Lark (Neuseeland-Saga) | John Irving ("Gottes Werk und Teufels Beitrag") | Jeffrey Archer ("Kain und Abel", Clifton-Saga) | Wolfgang Hohlbein (Enwor-Reihe, Märchenmond-Reihe) | Ken Follett (Jahrhundertsaga, "Die Nadel") | Charlotte Link (Sturmzeit-Trilogie) | Lucinda Riley (Die sieben Schwestern Reihe) | Elena Ferrante (Neapolitanische Saga) | Rebecca Gable (Waringham Saga) | Frank Schätzing ("Der Schwarm", "Tod und Teufel")

Beliebte Serien von historischen Romanen

Outlander

Meistverkaufte historische Romane bei Amazon.de

Die Bestseller-Liste wird stündlich aktualisiert.