Skip to main content

Klassiker

Klassiker

Klassiker der Literatur erfreuen sich seit vielen Jahren, teilweise Jahrhunderten, ungebrochener Beliebtheit und haben nicht selten gesellschaftliche Entwicklungen und literarische Strömungen maßgeblich geprägt. Die Bandbreite reicht historisch von Schriftstellern der Antike über Goethe, Schiller und Toistoi bis hin zu einflussreichen Nachkriegsromanen wie "Die Blechtrommel" und "Homo Faber". Der Einfluss von Klassikern auf Heranwachsende liegt auch darin begründet, dass viele Romane aus diesem Bereich Pflichtlektüre an Schule sind.

Viele Klassiker wie die Abenteuerromane von Jules Verne sind als eBooks kostenlos oder für sehr kleines Geld zu bekommen. Grund: Wenn der Autor respektive der letzte Urheber (was auch Übersetzer und Cover-Grafiker umfasst) eines Titels verstorben ist, wird das Werk gemeinfrei. Entsprechend tummeln sich Klassiker häufig auf den vorderen Plätzen von Gratis-Bestsellerlisten bei Online-Händlern wie Amazon.

Klassiker Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Stern der Ungeborenen

120°

Ich-Erzähler F. W. wird von einem ansich verstorbenen, aber wiedergeborenen Freund in dessen neue Zeit eingeladen – 100.000 Jahre in die Zukunft. Im Folgenden verbringt F. W. drei ereignisreiche Tage in einer gleichermaßen exotischen und doch irgendwie vertrauten Welt. "Ein faszinierendes, tiefsinniges Werk" (Amazon-Rezensent). Gute 4,5/5 Sterne bei 11 Amazon-Rezensionen für den 1945 publizierten SciFi-Klassiker.

Die Marie vom Hafen

120°

Nach dem Tod ihrer Eltern bleibt die 17-jährige Marie anders als ihre Geschwister in ihrer Heimat, einem kleinen Fischerdorf in der Normandie. Das verschlossene Mädchen verdingt sich als Kellnerin im Café de la Mer, wo ihr bald mehr als ein Mann unglücklich verfällt. "Meisterhafte Darstellung einer ungewöhnlichen Liebesbeziehung" (Amazon-Rezensent). Das Liebesdrama aus der Feder eines millionenfach gelesenen Krimi-Spezialisten (Kommissar Maigret) erschien erstmalig im Jahr 1938.

Ungeduld des Herzens

110°

Kurz vor dem ersten Weltkrieg lernt Leutnant Hofmiller bei einem gesellschaftlichen Ereignis die gelähmte Adelstochter Edith von Kekesfalva kennen. Von da an besucht Hofmiller die junge Edith täglich, gehört bald fast schon zur Familie – aber ist sich selbst nicht im Klaren darüber, ob er Mitleid oder Liebe für Edith empfindet. "Zu Herzen gehend, ehrlich und fesselnd" (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,7/5 Sterne bei 47 Amazon-Rezensionen für den einzigen Roman aus der Feder eines überzeugten Pazifisten und Menschenfreundes, der sich auf der Flucht vor den Nazis im Jahr 1942 in Brasilien das Leben nahm.

Jane Eyre

100°

Nach einer freudlosen Kindheit, in der sie unter anderem aus der Pflegefamilie in ein Internat abgeschoben wird, tritt die Vollwaise Jane Eyre eine Stelle als Erzieherin auf dem Herrensitz Thornfield an. Dort kommt Jane mit dem egozentrischen Hausherren Mr. Rochester zusammen, dessen grausiges Geheimnis sie erst nach der Heirat erfährt. "Ein großartiges Werk, auch heute noch atemberaubend" (Amazon-Rezensent). Die Mutter aller Gouvernanten-Romanzen und ein absoluter Klassiker der viktorianischen Literatur.

Der Golem und andere Werke

100°

Im frühen 20. Jahrhundert weilt der Ich-Erzähler zu Besuch in Prag und fühlt sich in einem Traum in den Körper eines Restaurators zurückversetzt, der an gleicher Stelle – im Prager Judenghetto – gut 30 Jahre zuvor eine unheimliche Begegnung hatte. Und dessen Leben im Nachgang gewaltig aus den Fugen geriet. "Phantastisch wie ein Opiumrausch" (Amazon-Rezensent). Neben dem "nur" knapp 300 Seiten langen Hauptwerk "Der Golem" fasst diese Gesamtausgabe auch noch zahlreiche weitere Romane des österreichischen Phantastik-Spezialisten. 

Der rote Kampfflieger

100°

Zu Lebzeiten war Manfred von Richthofen ein Volksheld, seine 1917 publizierte Autobiographie – übrigens im Ullstein Verlag – wurde schnell zum Bestseller. Und auch heute noch sind die Aufzeichnungen des "roten Baron", der mehrere Dutzend Menschen getötet hat, allemal lesenswert, wenngleich aus anderem Blickwickel. "Interessant geschrieben, informativ und niemals langweilig" (Amazon-Rezensent).

Die letzten Tage von Pompeji

100°

Kurz vor dem Ausbruch des Vulkans Vesuv, der die legendäre antike Stadt Pompeji dem Erdboden gleichmachte, verliebt sich der vermögende aber gelangweilte Adelige Glaukus in die schöne Iona. Auch für Ione ist es eine Liebe auf den ersten Blick, der allerdings eine ganze Reihe lebensgefährliche Hindernisse im Weg stehen. "Römische Politik und Verschwörungen mit vielen Intrigen zwischen Pompejis reichen Bürgern" (Amazon.com-Rezensentin). 

Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn

110°

Der Waisenjunge Tom Sawyer und der Herumtreiber Huckleberry Finn freunden sich an und erleben zahlreiche Abenteuer in ihrer Heimatstadt am Ufer des Mississippi. Obwohl es dabei durchaus auch zu Blutvergießen kommt, verlieren die beiden Lausbuben nie ihre Unbekümmertheit. "Ich hatte ganz vergessen, dass das Buch nicht nur eine herrliche Freiheit beschreibt, sondern auch witzig ist!" (Amazon-Rezensent). Der All-Age-Klassiker – genau genommen ist es ein Doppelband mit zwei einzelnen Romanen – ist in dieser Ausgabe mit zahlreichen Illustrationen versehen.

Walden

110°

1845 hat der Philosoph Henry David Thoreau die Nase voll von der Zivilisation und baut sich eine Blockhütte im Wald. Seine dort verfassten Gedanken über Einsamkeit, Kapitalismus und Natur sind ein absoluter Klassiker der amerikanischen Literaturgeschichte und in den letzten Jahren von der Nachhaltigkeitsbewegung neu entdeckt worden. "Ein wunderbar dichtes, tiefes Buch, das von großer Menschlichkeit und einer radikalen Unabhängigkeit und Freiheit des Denkens zeugt" (Amazon-Rezensent).

Beliebte Autoren für Klassiker

Folgende Autorinnen und Autoren im Bereich Historische Romane haben sich in den letzten Jahren besonderer Beliebtheit bei der Leserschaft erfreut.

Leo Tolstoi ("Anna Karenina", "Krieg und Frieden") | Astrid Lindgren ("Pippi Langstrumpf", Bullerbü-Reihe) | Michael Ende ("Die unendliche Geschichte", "Momo")

Meistverkaufte Klassiker bei Amazon.de

Die Bestseller-Liste wird stündlich aktualisiert.