Skip to main content

Klassiker

Klassiker

Klassiker der Literatur erfreuen sich seit vielen Jahren, teilweise Jahrhunderten, ungebrochener Beliebtheit und haben nicht selten gesellschaftliche Entwicklungen und literarische Strömungen maßgeblich geprägt. Die Bandbreite reicht historisch von Schriftstellern der Antike über Goethe, Schiller und Toistoi bis hin zu einflussreichen Nachkriegsromanen wie "Die Blechtrommel" und "Homo Faber". Der Einfluss von Klassikern auf Heranwachsende liegt auch darin begründet, dass viele Romane aus diesem Bereich Pflichtlektüre an Schule sind.

Viele Klassiker wie die Abenteuerromane von Jules Verne sind als eBooks kostenlos oder für sehr kleines Geld zu bekommen. Grund: Wenn der Autor respektive der letzte Urheber (was auch Übersetzer und Cover-Grafiker umfasst) eines Titels verstorben ist, wird das Werk gemeinfrei. Entsprechend tummeln sich Klassiker häufig auf den vorderen Plätzen von Gratis-Bestsellerlisten bei Online-Händlern wie Amazon.

Klassiker Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Große Erwartungen

100°

Das Leben des Waisen Philip "Pip" Pirrip bekommt eine drastische Wendung, als er von unbekannter Seite einen großen Geldbetrag erhält, mit dem er sich in London zum Gentleman erziehen lassen soll. Pip reist tatsächlich nach London, führt dort aber das verschwenderische Leben eines Dandys – bis es zu einem unerwarteten Wiedersehen mit einem ehemaligen Sträfling kommt, dem Pip als kleiner Junge bei der Flucht half. "Spannender, verstrickter und zeitloser Entwicklungsroman mit unverwechselbarer Charakterzeichnung" (Amazon-Rezensent).

Der Fall Maurizius

100°

Seit 18 Jahren sitzt Leonhart im Zuchthaus Kressa, er soll seine deutlich ältere und vermögendere Frau ermordet haben. Durch Zufall erfährt der 16-jährige Sohn des Staatsanwalts, der damals das Urteil sprach, vom Fall – und strengt eigene Ermittlungen an. "Faszinierendes, gedanken- und facettenreiches Drama über einen Justizirrtum und die Konsequenzen" (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,7/5 Sterne bei 21 Amazon-Rezensionen für den 1928 erschienenen und mehrfach verfilmten Genre-Klassiker.

Hexenwahn

100°

Die Hexenverfolgung ist einer der größten Mythen der Frühen Neuzeit. Dieser Sammelband gibt einen umfassenden Rundumschlag um das Thema vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Enthalten sind einflussreiche historische Werke aus den letzten Jahrhunderten mit einer großen Bandbreite an Meinungen – "Der Hexenhammer" etwa sollte die Hexenverfolgung (und Folterug und Ermordung) legitimieren.

Die Fieberkurve

100°

Der Schweizer Wachtmeister Studer lernt im Paris-Urlaub einen Geistlichen kennen, dem ein Fremdenlegionär bei der Beichte zwei Todesfälle alter Frauen prophezeite. Als die beiden Frauen sich kurze Zeit später angeblich das Leben nehmen, nimmt Studer Ermittlungen auf, die ihn bald nach Nordafrika führen. "Großartiger Spannungsbogen" (Amazon-Rezensent). 1935 erschienener Roman mit vielen interessanten Schauplätzen aus der Feder eines der größten deutschsprachigen Krimi-Autoren, nach dem nicht ohne Grund ein prestigeträchtiger Literaturpreis benannt ist.

Wenn der Schläfer erwacht

100°

Ende des 19. Jahrhunderts fällt der junge Engländer Graham in einen koma-ähnlichen Schlaf, der mehr als 200 Jahre dauert. Als Graham wieder erwacht, ist er infolge wirtschaftlich-gesellschaftlicher Entwicklungen plötzlich der reichste und mächtigste Mann der Welt – und muss sich gleichzeitig neu in einer Welt orientieren, die er nicht mehr versteht. "Beeindruckend unheimlich" (Amazon-Rezensent). Einer der unbekannteren Romane von SciFi-Koryphäe H. G. Wells (Die Zeitmaschine, Krieg der Welten, …).

The Complete Sherlock Holmes

110°

Originalausgabe (= englischsprachig) des Gesamtwerks zum vielleicht berühmtesten Ermittler der Literaturgeschichte. Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert sorgen der geniale Detective Sherlock Holmes und sein pragmatischer Freund und Begleiter (und Ich-Erzähler) Dr. Watson für Recht und Ordnung auf den Straßen von London. 60 offizielle und 6 inoffizielle Erzählungen in einem Sammelband nebst Sprungmarken-Navigation.

Bambi

100°

"Eine Lebensgeschichte aus dem Walde" (originaler Untertitel) über ein junges Reh, dessen unbeschwerte Jugend jäh durch menschlichen Einfluss beendet wird. Unvergessen natürlich durch die nur geringfügig unblutigere Walt-Disney-Verfilmung aus dem Jahr 1942, das Buch erschien 19 Jahre zuvor. Felix Salten war Österreicher, die Geschichte in der Originalfassung also tatsächlich deutschsprachig. Mit den originalen 117 Zeichnungen.

Der abenteuerliche Simplicissimus

100°

Als der Bauernhof seiner Familie während des 30-jährigen Krieges überfallen wird, flüchtet der einfältige wie gottestreue junge Simplicius in den Wald und wird dort in den nächsten Jahren von einem Einsiedler großgezogen. Der Simplicius lehrt, immer die Wahrheit zu sagen. Was gravierende Folgen für das weitere Leben des Jungen hat. "Ein derber und spaßiger Roman mit hintergründigem, satirischem Humor" (Amazon-Rezensent). Im Original nur wenige Jahrzehnte nach dem Handlungszeitraum erschienen, nämlich 1668.

Magisches Weihnachten

100°

Gut zwei Dutzend Weihnachtsmärchen für Jung und Alt in einem Sammelband, von den Geschichten der Gebrüder Grimm bis hin zum Kleinen Lord. Versehen mit einer dynamischen Navigation zur schnellen Orientierung innerhalb des eBooks. Ein Teil der Geschichten ist farblich bebildert und macht auf einem Tablet oder Smartphone naturgemäß eine bessere Figur als auf einem eBook Reader. 

Matto regiert

100°

Wachtmeister Studer wird in eine psychiatrische Anstalt gerufen, wo ein Patient ausgebrochen und zeitgleich der Anstaltsleiter verschwunden ist. Als Studer kurz darauf die Leiche des Anstaltsleiters findet, weiß er schon, dass längst nicht nur der entflohene Patient ein Mordmotiv hatte. "Ich wurde von der ersten Seite an entführt in die Welt der psychiatrischen Anstalten zu Beginn des 20. Jahrhunderts" (Amazon-Rezensent). Der 1936 erschienene Roman gilt als das bedeutendste Werk Friedrich Glausers, nach dem nicht ohne Grund der wichtigste deutschsprachige Krimipreis benannt ist.

Beliebte Autoren für Klassiker

Folgende Autorinnen und Autoren im Bereich Historische Romane haben sich in den letzten Jahren besonderer Beliebtheit bei der Leserschaft erfreut.

Leo Tolstoi ("Anna Karenina", "Krieg und Frieden") | Astrid Lindgren ("Pippi Langstrumpf", Bullerbü-Reihe) | Michael Ende ("Die unendliche Geschichte", "Momo")

Meistverkaufte Klassiker bei Amazon.de

Die Bestseller-Liste wird stündlich aktualisiert.