Skip to main content

Romane & Erzählungen

Romane & Erzählungen

Fiktionale Geschichten unterhalten, informieren und regen zum nachdenken an. Klassische Romane gibt es bereits seit der Antike, also lange vor dem Buchdruck. Heute werden vor allem solche Geschichten als Romane und Erzählungen einsortiert, die sich nicht in ein bestimmtes Genre einsortieren lassen. Genannt seien hier Schriftsteller wie Paulo Coelho und Neil Gaiman. Häufig wird mit dem Romanbegriff auch ein gewisser literarischer Anspruch verbunden, dem natürlich Begriffe wie "Heftromane" und "Trivialliteratur" entgegen stehen.

Romane & Erzählungen Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Katz und Mord

110°

In einem kleinen Dorf im Sauerland ereignen sich innerhalb weniger Wochen zwei Mordfälle, zwischen denen es auf den ersten Blick keinerlei Verbindungen gibt. Kommissarin Anne Kirsch beschließt, sich vor Ort zunächst einmal als Touristin einzumieten und umzuhören. Kein ganz ungefährliches Unterfangen. “Unterhaltsamer und spannender Sauerlandkrimi mit sympathischen Protagonisten” (Amazon-Rezensent).

Diese alte Sehnsucht

110°

Mit Mitte 50 realisiert der College-Professor Jack Griffin im Selbstgespräch, dass er trotz aller Vorsätze genau so geworden ist wie seine Eltern. “Melancholie, Nachdenklichkeit, Humor und Liebe zählen in diesem Buch. Man liest es angeregt und mit Gewinn” (Amazon-Rezensent). Momentan gute 4,3/5 Sterne bei 16 Amazon-Rezensionen für den facettenreichen Roman eines Pulitzer-Preisträgers.

Die Anstalt

140°

Als junger Mann verbrachte Francis einige Jahre unfreiwillig in einer psychiatrischen Anstalt, die infolge einer Mordserie geschlossen wurde. Die Geschehnisse vor 20 Jahren lassen ihn nicht los. “Ein Thriller bereitet mir selten Herzklopfen, hier war es mal soweit. Ein Buch, das mächtigen Anlauf nimmt und mit einem furiosen Showdown endet” (Amazon-Rezensent). Am ausufernden Schreibstil von Katzenbach scheiden sich die Geister, im Zweifel empfiehlt sich die Leseprobe.

Bienensterben

110°

Emotionaler und spannender Roman mit einer großen Portion finsterem Humor. Am Heiligen Abend vergraben die Schwestern Marnie und Nelly ihre toten Eltern im Garten. Von da an wollen sie sich alleine durchschlagen. Nachbar Lennie will den beiden helfen – zusammen bilden sie ein Trio verlorener Seelen, die für sich selbst keine Verantwortung tragen können, aber füreinander bedingungslos einstehen. “Eine ungewöhnliche und fesselnde Geschichte zweier Schwestern, die im Leben nichts geschenkt bekommen haben und sich und ihre Träume dennoch nie aufgegeben haben. Eine Geschichte von Freundschaft und Zusammenhalt, die uns auf das Gute im Menschen und in der Welt hoffen lässt” (Amazon-Rezensent). Bei 57 Amazon-Rezensionen ganze 44x 5 Sterne.

Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht

100°

Mit 72 Jahren will sich die zu Wohlstand gekommene Londonerin Georgia einen Traum erfüllen und noch einmal New York sehen. Auf ihr Gesuch nach einer Reisebegleitung meldet sich die junge Amerikanerin Amy, die gerade von ihrem Freund abserviert wurde. “Ein stimmungsvoller Unterhaltungsroman mit Tiefgang, der die Leserinnen sehr nah am Leben der Protagonistinnen teilhaben lässt” (Amazon-Rezensentin). Momentan gute 4,3/5 Sterne bei 68 Amazon-Rezensionen für die auf zwei Zeitebenen erzählte Geschichte.

Buchhandlung zum goldenen Buchstaben

100°

Buchhandlungen sind Stätten der Begegnung von unterschiedlichsten Menschen mit unterschiedlichsten Büchern, aber auch von Menschen untereinander. Was sich an diesen besonderen Orten so alles ereignen kann, hat François Loeb in mal lustigen, mal nachdenklichen, mal fantastischen Erzählungen auf Papier gebracht. “Wer Bücher liebt, wird dieses Buch in Ehren halten” (Amazon-Rezensent). Bislang 3x 5 Sterne bei 3 Amazon-Rezensionen für den Erzählband. Wer auf den Geschmack kommt, kann den kostenlosen Newsletter des Autoren abonnieren und darüber wöchentlich neue Kurzgeschichten beziehen.

Weibersommer

100°

Drei höchst unterschiedliche Cousinen bekommen gemeinsam einen Bauernhof im Allgäu vererbt, den sie zumindest übergangsweise auch bewirtschaften wollen – eine Herausforderung. Und dann ist da auch noch ein verstaubtes Bündel alter Briefe. “Wer mal wieder einen richtig schönen Frauenroman mit einem Familiengeheimnis lesen möchte, sollte bei Weibersommer zuschlagen. Beste Unterhaltung ist garantiert!” (Amazon-Rezensentin).

Gezeitenfeuer / Präriewind / Kinder des Glücks

110°

Drei generationenübergreifende romantische Familiensagas von für sich genommen schon teilweise epischem Umfang (Präriewind: 1199 Seiten), jetzt zusammengefasst in einem Sammelband, der selbst Viel-Leserinnen für einige Zeit beschäftigen sollte. Zweimal geht es in die US-amerikanische Prärie, einmal ins Nachkriegsdeutschland. “Dieses Familienepos hat mir sehr gut gefallen. Eins von den Büchern, bei denen man unbedingt wissen will, wie es ausgeht” (Amazon-Rezensent zu “Präriewind”).

Die Frauen vom Rosenhügel

100°

Familiendrama über ein Haus voller Geheimnisse. Als bei ihrer Mutter Krebs diagnostiziert wird, kehrt Ellen widerwillig in die alte Heimat zurück. Dort erfährt sie endlich, wer ihr leiblicher Vater ist. “Eine wunderbar geschriebene Geschichte über die komplizierten Beziehungen zwischen drei Generationen von Frauen” (Amazon.com-Rezensentin). Momentan gute 4,3/5 Sterne bei 17 Amazon-Rezensionen für die Originalausgabe.

Wo geht’s denn hier nach oben?

100°

Die ehrgeizige Pia hat große Pläne für ihre Karriere und will ihr sogar ihr Privatleben unterordnen. Doch nach dem Studium wird sie von der Realität eingeholt, denn trotz Bewerbungsmarathon will der Einstieg in den Traumjob nicht so recht gelingen. “Unterhaltsame, tragisch witzige Geschichte einer jung-dynamisch Erfolglosen, mit vielen überraschenden Pointen, wohltuend ironisch, ohne verkünsteltes Happy End”. Gedruckt schon 2001 bei Piper erschienen, digital brandneu und aktuell kostenlos.

Beliebte Autoren für Romane & Erzählungen

Folgende Autorinnen und Autoren im Bereich Romane & Erzählungen haben sich in den letzten Jahren besonderer Beliebtheit bei der Leserschaft erfreut.

Leo Tolstoi ("Anna Karenina", "Krieg und Frieden") | Stieg Larsson (Millenium Trilogie) | Ferdinand von Schirach ("Verbrechen", "Schuld") | Umberto Eco ("Der Name der Rose") | Haruki Murakami ("1Q84", "Kafka am Strand") | Henning Mankell (Kurt Wallander Reihe) | John Irving ("Gottes Werk und Teufels Beitrag") | Jeffrey Archer ("Kain und Abel", Clifton-Saga) | Ulla Hahn ("Das verlorene Wort") | Heinz Strunk ("Fleisch ist mein Gemüse", "Der goldene Handschuh") | Nicholas Sparks ("Wie ein einziger Tag") | Neil Gaiman (Sandman-Reihe, "Der Ozean am Ende der Straße") | Andreas Eschbach ("Das Jesus-Video", "Ausgebrannt") | Suzanne Collins ("Die Tribute von Panem", "Gregor und die graue Prophezeiung") | John Green ("Das Schicksal ist ein mieser Verräter") | Paulo Coelho ("Der Alchimist") | Harlan Coben ("Kein Sterbenswort") | Michael Ende ("Die unendliche Geschichte", "Momo") | Joy Fielding ("Lauf, Jane, lauf!") | Hera Lind ("Das Superweib", "Die Frau, die zu sehr liebte") | Rafik Schami ("Die dunkle Seite der Liebe") | Martin Suter ("Die dunkle Seite des Mondes") | Jojo Moyes ("Ein ganzes halbes Jahr") | Cecelia Ahern ("Ich hab dich im Gefühl") | Ken Follett (Jahrhundertsaga, "Die Nadel") | Nora Roberts ("Schatten über den Weiden") | Charlotte Link (Sturmzeit-Trilogie) | Benedict Wells ("Becks letzter Sommer") | Jonas Jonasson ("Der Hundertjährige,…") | Elena Ferrante (Neapolitanische Saga) | Dora Heldt ("Böse Leute", "Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen") | Elke Heidenreich ("Kolonien der Liebe") | Juli Zeh ("Unterleuten") | John Grisham ("Die Firma")

Beliebte Serien von Romanen & Erzählungen

Der Herr der Ringe | Das Lied von Eis und Feuer

Meistverkaufte Romane & Erzählungen bei Amazon.de

Die Bestseller-Liste wird stündlich aktualisiert.