Skip to main content

Unterhaltung & Humor

Ziemlich beste Freundinnen

2,99 EUR 7,99 EUR

100°

In einer Rehaklinik werden zwei höchst ungleiche Frauen auf ein Zimmer gelegt. Die stets gut organisierte Herzchirurgin Konstanze und die alleinerziehende und dauerimprovisierende Blondine Jacqueline können dann auch anfangs wenig miteinander anfangen, finden aber immer mehr zueinander. “Fröhlich, herzerfrischend, klug und kurzweilig” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,2/5 Sterne bei 45 Amazon-Rezensionen für den unterhaltsamen Roman.

Die Jutta saugt nicht mehr

4,49 EUR 8,99 EUR

110°

Lorettas neuer Fall in ihrer Detektei ist es, das Verschwinden einer Hausfrau aufzudecken. Unter Mordverdacht steht der Ehemann, und so beschließt Loretta kurzerhand, sich als Putzfrau für ihn auszugeben. “Diese Ruhrpott-Krimödie überzeugte mich wieder von Anfang bis Ende” (Amazon-Rezensentin). Humorvoll und heiter geschrieben, ganz im Stile der “Ruhrpott-Schnauze”. Momentan sehr gute 4,6/5 Sternen bei 43 Amazon-Rezensionen.

Elementarschaden

140°

Der Privatdetektiv Thorsten Kulik wird von einer Versicherung damit beauftragt, einer seltsamen Häufung von Blitzeinschlägen mit Personenschaden auf den Grund zu gehen. Klingt nach einem Routinefall, doch ein Opfer ist skurriler als das andere, und dann verliebt sich Thorsten auch noch in eine der Befragten. Bevor er plötzlich einen Stalker auf den Fersen hat. “Cooler, witziger Genremix” (Amazon-Rezensent). Der vorige Krimi des Autoren wurde mit dem renommierten Gauser-Preis ausgezeichnet.

Das Rosie-Projekt

4,99 EUR 9,99 EUR

130°

Die Logik spricht voll und ganz dagegen, dass Rosie – Barkeepern, Raucherin und immer unpünktlich – zum rational denkenden Genetiker Don Tillman passt. Tatsächlich hat dieser einen 16-seitigen Fragebogen entworfen, um seine perfekte Gattin zu finden – die alles andere ist als Rosie. Doch in wie weit ist die Liebe kalkulierbar? “Eine der schönsten und ungewöhnlichsten Liebesgeschichten der letzten Zeit” (Amazon-Rezensent). Aktuell gute 4,4/5 Sterne bei satten 694 Amazon-Rezensionen für eine Romanze der anderen Art.

Are you finished? – No, we are from Norway

110°

Auf unterhaltsame Weise und im Plauderton schildert eine Münchner Kellnerin ihre täglichen Erlebnisse bei der Arbeit in einem urbayrischen Wirtshaus. Sophie Seidel arbeitete zuvor in typischen Cafès – und erlebt im ‘Bräu­fassl’ zunächst einmal einen gehörigen Kulturschock. “Baye­ri­sches Flair garan­tiert! Humor­voll, ehr­lich und mit­ten aus dem Leben gegriffen” (Amazon-Rezensent).

Seezeichen 13

PROMO

Bei einem Spaziergang am Bodensee, unweit des Casino Konstanz, stoßen Ines und ihr Hund auf ein verwaistes Paar High-Heels. Mit Blutflecken. Ines’ Neugierde ist geweckt, erst recht als wenig später ein Mordfall im Casino publik wird. “Urkomisch, chaotisch, abenteuerlich und spannend” (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 43 Amazon-Rezensionen für einen vergnüglichen Cyber-Krimi mit viel Lokalkolorit. Aktuell zu einem tollen Aktionspreis zu bekommen.

Fingerspitzengefühl

PROMO

Bei einem Spaziergang bekommt die Kneipenwirtin und Hobbydetektivin Huberta “Hubbi” Dötsch von ihrem Dackel einen abgetrennten Finger gebracht. Er gehört einem Entführungsopfer, bei dessen Auffindung “Hubbi” und ihr schräges Team zunächst nur mäßigen Erfolg haben. “Wer auf der Suche nach einer kurzweiligen Krimikomödie ist, sollte dieses Buch unbedingt lesen” (Amazon-Rezensent). Der unterhaltsame Sauerland-Krimi ist frisch im Handel und aktuell noch zum Einführungspreis erhältlich.

Immer wieder Valentin

PROMO

Die hoffnungslose Romantikerin Lisann ersehnt sich von ihrem Freund einen Heiratsantrag, idealerweise am Valentinstag. Ausgerechnet am 14.2. macht ihr Freund dann aber Schluss mit ihr. Grund genug für Lisann, eine Liste mit 10 Dingen aufzustellen, die sich ändern müssen – und sich sogleich an die Umsetzung zu machen. “Eine Geschichte zum Träumen” (Amazon-Rezensentin). Die unterhaltsame Romanze von Bestseller-Autorin Kirsten Wendt ist aktuell noch zu einem tollen Aktionspreis erhältlich.

Der Tote im Fels

PROMO

Bauarbeiten in einem Eisenbahntunnel am Brenner fördern einen Toten zutage, der offenbar von massivem Gestein umschlossen war. Wer war der Mann? Der zufällig anwesende Aushilfs-LKW-Arbeiter Tschonnie Tschenett nimmt den Aktenkoffer des Toten an sich und geht dieser Frage nach. Neugierde, die bald gefährlich wird. “Guter Krimi mit viel Lokalkolorit” (Amazon-Rezensent). Der Auftakt einer vielgelobten Krimi-Reihe mit einem versoffenen Antihelden allererster Güte als Aufklärer ist derzeit zu einem tollen Aktionspreis zu bekommen.