Skip to main content

Sony Reader bei Libri mit eBook-Gutschein

41wlWoKLOTL._SS400_.jpgDer seit drei Monaten auch hierzulande erhältliche Sony Reader PRS-505 hat dem deutschen eBook-Markt einen großen Schub versetzt. Die Verlagsgruppe Random-House etwa meldete diese Woche, seit Verkaufsstart habe man mehr eBooks verkauft als in den drei Jahren davor zusammen.

Der Buchgroßhändler Libri – wie Thalia ein Launchpartner von Sony – bietet das Erfolgsmodell nun (rechnerisch) deutlich vergünstigt an. Wer den Sony Reader auf Libri.de bestellt, bekommt zum Lesegerät einen eBook-Gutschein im Wert von 50 Euro.

Weiterhin vorinstalliert sind die Bestseller Gut gegen Nordwind und Querschläger sowie diverse Leseproben. Der eBook-Gutschein, den es in Verbindung mit dem Gerät nur bei Libri gibt, ist eine der Jubiläumsaktionen zum zehnjährigen Bestehen des Internetauftritts libri.de

Bookeen CyBookDurch den Gutschein ist der Sony Reader nun rechnerisch günstiger als das Bookeen Cybook 3Gen, das für EUR 269 zu haben ist. Das Cybook ist im Vergleich gut 100g leichter und hat etwas mehr internen Speicherplatz, verfügt aber über das schlechtere Display (4 statt 8 Graustufen) und einen 2,5mm Klinkenanschluss. Wer das Lesegerät auch für Audiobooks oder Musik benutzen will, hat hierzulande  einen Adapter für seinen Kopfhörer zu verwenden.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


USA: eBook Reader für $170 (120 Euro) | lesen.net 18. Juni 2009 um 21:07

[…] Für das gleiche Geld gibt es mit dem Bookeen Cybook Gen3 ein deutlich leistungsfähigeres Gerät, (inkl. Gutschein) noch günstiger ist sogar der derzeitige Bestseller Sony […]


Cool-er Reader ab Ende Juni erhältlich » Kaufen, eReader » lesen.net 20. Juni 2009 um 19:31

[…] der Bestellung innerhalb der EU nicht zu bezahlen. Trotzdem liegt das Lesegerät damit nur EUR 10 (rechnerisch) unter dem Sony Reader – zu wenig für eine Kaufempfehlung der Ersparnis wegen. Nicht […]


Neuer Billig-eReader in UK » eReader » lesen.net 1. Juli 2009 um 09:19

[…] Seite böten Potenzial für einen Preiskampf. Bislang aber waren Rabattierungen  Mangelware – nur rechnerisch lässt sich momentan beim eReader-Kauf […]


Sony Reader um 17% verbilligt » Kaufen, eReader » lesen.net 15. Juli 2009 um 16:16

[…] Damit ist der (nach Verkaufszahlen) beliebteste hierzulande erhältliche eBook Reader nun gleichzeitig das günstigste Gerät, lässt man den international vertriebenen Cool-er Reader (240 Euro) außer Acht. Das Bookeen Cybook, unter anderem von Weltbild und buecher.de verkauft und für Sony sicherlich der größte Konkurrent, liegt dagegen bei 269 Euro – der Sony Reader unterbat diesen Preis bislang nur rechnerisch. […]


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*