Skip to main content

Solaranlage von Priwatt: Erfahrungen und Test 2023

Priwatt Erfahrungen TestIn diesem Artikel untersuchen wir das Angebot von Priwatt genauer. Dabei schauen wir uns die Kosten bei Priwatt an, welche Vor- und Nachteile das Unternehmen hat und wie der Ablauf und Bestellvorgang bei Priwatt funktionieren.

Die Suche nach umweltfreundlichen Energielösungen ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Priwatt ist ein Unternehmen, das sich auf Balkonkraftwerke spezialisiert hat und somit einen Beitrag zur nachhaltigen Energiegewinnung leistet. In diesem Artikel untersuchen wir das Angebot von Priwatt genauer. Wir werfen einen Blick auf die Unternehmensgeschichte, die angebotenen Dienstleistungen und die Erfahrungen von Kunden, um festzustellen, ob Priwatt eine zuverlässige Wahl ist.

Über Priwatt

Priwatt, ein Unternehmen mit Hauptsitz in Leipzig, wurde im Jahr 2020 von den Gründern Lukas und Niklas Hoffmeier sowie Kay Theuer ins Leben gerufen. Die Idee hinter der Gründung war die Überzeugung, dass Mieter oft eingeschränkte Möglichkeiten zur Nutzung erneuerbarer Energien haben. Das Unternehmen hat sich auf den Verkauf von Balkonkraftwerken spezialisiert, um dieses Problem anzugehen und eine nachhaltige Energiequelle für alle zugänglich zu machen.

Priwatt LogoBis April 2023 hat Priwatt mehr als 28,6 Millionen Kilowattstunden Solarstrom produziert und dadurch über 13.000 Tonnen CO2 eingespart. Erreicht hat das leipziger Start-Up dies mit seinen über 50 Mitarbeitern. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen eng mit der Partneragentur twnty zusammen, die umfangreiche Erfahrung in den Bereichen E-Commerce und Digitalisierung einbringt. Zusätzlich bezieht Priwatt die leistungsstarken PV-Module von Jolywood, einem renommierten Solarmodulhersteller.

Das Angebot von Priwatt

Das Hauptangebot von Priwatt besteht aus Stecker-Solaranlagen, die einfach an Balkonen und anderen geeigneten Orten wie Carports, Terrassen, der Fassade oder auch auf dem Dach installiert werden können. Die Balkonkraftwerke bestehen aus Solarmodulen mit einer Leistung von 600 bis 800 Watt und einem Wechselrichter, der den erzeugten Strom über einen einfachen Wielandstecker ins heimische Netz einspeist. Der erzeugte Solarstrom kann dann direkt für elektrische Geräte im Haushalt verwendet werden.

Priwatt Balkonkraftwerk: priLight Duo

Priwatt Balkonkraftwerk: priLight Duo

Zusätzlich zu den Solaranlagen stellt Priwatt ausführliche und leicht verständliche Montageanleitungen bereit, die den Aufbau und den Anschluss des Balkonkraftwerks einfach gestalten. Das Unternehmen bietet diverse Sets an, die entsprechende Halterungen für unterschiedliche Montageorte einschließen. Diese Sets sind geeignet für die Installation am Balkongitter, an Fassaden oder auf Schrägdächern, aber auch für die Platzierung im Garten oder auf Flachdächern. Alternativ sind Sets ohne Halterung erhältlich. Zudem bietet Priwatt einen Stromspeicher an, der auf die Leistung der Mini-Solaranlage abgestimmt ist und eine Kapazität von 960 Wattstunden bietet.

Die Komplettpakete von Priwatt sind in zwei Varianten erhältlich, jeweils bestehend aus Komponenten der 2. oder 3. Generation. Die Solaranlagen der 2. Generation beinhalten 410-Watt-monokristalline Glas-Folien-Module mit PERC-Technologie und einem Wirkungsgrad von 21,1 %.

Im Gegensatz dazu bieten die Module der 3. Generation eine Leistung von 420 Watt, verfügen über einen Glas-Glas-Aufbau, verwenden TOPCon-Solarzellen und erzielen einen Wirkungsgrad von 21,51 %. Zusätzlich verfügt jedes Modul in den Paketen der 3. Generation über einen eigenen Mikrowechselrichter und ist je nach Montageort auch teils mit einem bifazialen Aufbau ausgestattet.

Eine weitere Serviceleistungen von Priwatt beinhaltet die kostenlose Anmeldung deiner Solaranlage im Marktdatenstammregister der Bundesnetzagentur und beim zuständigen Netzbetreiber. Diese sind für alle Photovoltaikbesitzer verpflichtend.

Die Kosten einer Priwatt Solaranlage

Die Kosten einer Priwatt Solaranlage liegen zwischen 599 € und 979 €. Im Preis enthalten sind die Solarpanels, die Wechselrichter, die Kabel und das Montagesystem. Die genauen Kosten variieren je nach Leistung der Solarpanels und des Wechselrichters sowie der Art des Montagesystems.

Der optionale 960 kWh Stromspeicher der Marke Zendure kostet bei Priwatt 839 €.

In der folgenden Übersicht erhälst du alle Preise der beliebtesten Solaranlagen-Komplettpakete von Priwatt:

PaketnameLeistung in WpMontagesystemKosten
priBasic Duo820 Wpohne679 €
priBasic Duo840 Wpohne799 €
priBalcony Duo820 WpBalkongitter859 €
priBalcony Duo 3.0840 WpBalkongitter979 €
priLight Duo620 WpBalkongitter599 €
priLight Duo 3.0620 WpBalkongitter879 €
priFlat Duo820 WpAufständerung759 €
priFlat Duo 3.0840 WpAufständerung959 €
priFlat Duo XL1070 WpAufständerung689 €
priFlat Duo XL 3.01080 WpAufständerung899 €
priShed Duo820 WpGartenhaus799 €
priShed Duo 3.0840 WpGartenhaus929 €
priWall Duo 3.0820 WpFassade (Neigungswinkel einstellbar)729 €
priWall Duo 3.0840 WpFassade (Neigungswinkel einstellbar)859 €
priWall 90°820 WpFassade (Neigungswinkel 90°)729 €
priWall 90° 3.0840 WpFassade (Neigungswinkel 90°)839 €
priRoof Duo820 WpSchrägdach789 €
priRoof Duo 3.0840 WpSchrägdach919 €

Durchschnittlich amortisieren sich die Kosten eines Priwatt Balkonkraftwerks in etwa 6 Jahren, wodurch du nach dieser Zeitspanne von kostenlos produziertem Solarstrom profitierst. Zudem bietet Priwatt gute Garantieleistungen für die Solaranlagen. Die Solarpanels der 2. Generation sind durch eine Produktgarantie von 12 Jahren abgedeckt, während die Module der 3. Generation sogar eine Garantie von 25 Jahren erhalten. Die Leistungsgarantie beträgt bei der 2. Generation 25 Jahre und 30 Jahre für die 3. Generation.

Vor- und Nachteile von Priwatt

Bevor du dich für die Investition in ein Priwatt Balkonkraftwerk entscheidest, ist es wichtig, die Pros und Contras der Mini-Solaranlagen sorgfältig abzuwägen. Im Folgenden findest du eine übersichtliche Darstellung der Vor- und Nachteile von Priwatt, die dir bei deiner Entscheidungsfindung behilflich sein wird.

Vorteile

  • Geringe Anschaffungskosten
  • Installation sehr leicht dank detaillierter Anleitung
  • Geringe Betriebskosten
  • Kosten amortisieren sich in 5 bis 7 Jahren
  • Produkt- und Leistungsgarantie
  • Kostenloser Anmeldeservice
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Größere Pakete mit bis zu 4 Modulen für höheren Ertrag erhältlich

Nachteile

  • Begrenzte Leistung
  • Installation muss selber durchgeführt werden
  • Leistung hängt von Standort und Ausrichtung ab
  • Strukturelle Einschränkungen können die Installation erschweren

Erfahrungen mit Priwatt: Bewertungen, Erfahrungsberichte und Rezensionen

Um dir eine eingehende Vorstellung von den Erfahrungen mit Priwatt zu vermitteln, haben wir Kundenbewertungen, Erfahrungsberichte und Rezensionen von verschiedenen Quellen zusammengetragen. Erfahre, wie zufriedene Kunden deine Nutzung von Priwatt Solaranlagen bewerten und welche Einblicke sie in Bezug auf Leistung, Installation und Kundendienst bieten.

Solar. redSolar. red
12:12 20 Oct 23
Sehr nette und freundliche Mitarbeiter. Vielen Dank für die Infos. Sehr zu empfehlen!
Andreas ErhardAndreas Erhard
13:39 19 Oct 23
Service unbrauchbar, Lieferung auf unbestimmte Zeit verzögert.Wenn alle glatt läuft sicherlich ein toller Shop, aber wenn es Probleme gibt, bleibt man als Kunde leider im Regen stehen. Die Hotline kann oder möchte nicht helfen. Anlage wurde angeblich am 10.10. verschickt, aber bis heute 19.10. hat die Spedition die Ware noch nicht übernommen.Ich persönlich würde hier nicht mehr bestellen.
Herr MorrhoidenHerr Morrhoiden
04:49 15 Oct 23
Gute telefonische Erreichbarkeit und schneller Versand. Vielen Dank!
Rudi W.Rudi W.
14:52 09 Oct 23
Hallo, habe 2 Duo auf meinem Grundstück. Von Anfang an ist alles gut gelaufen. Einziges Problem, die Erreichbarkeit, ohne Termin geht da nix .
Christian KleinChristian Klein
10:59 09 Oct 23
Lieferung nach > 2,5 Monaten.
dirk muellerdirk mueller
13:48 26 Sep 23
Kann ich empfehlen, große Auswahl für verschiedene Anwendungen. Habe PriFlat XL gekauft, 1Woche Lieferzeit, Ware unbeschädigt angekommen.Installation super einfach, Anmeldung beim MaStR übernimmt PriFlat, für Netzbetreiber alles vorbereitet zum ausfüllen. Prima!Einzige Kritik: keine Info, dass man am Standort Zugriff auf das WLan benötigt. Habe vergeblich versucht, das ohne hinzubekommen… Dann technischen Beratungstermin vereinbart und das Thema geklärt. Jetzt muss ich nur noch das WLan verlängern…Info am Rande: XL Gen3 ist ziemlich sinnfrei, da Wechselrichter max. 700W kann bei 1070kWp. Der ist dann der Flaschenhals. Gen2 hat noch 800W-WR.
RalfRalf
18:21 18 Aug 23
Hat alles super geklappt, super Technik, super Support, telefonische Erreichbarkeit wäre für mich persönlich einfacher gewesen, beste Beschreibung der Installation, ganz klare Kaufempfehlung
T NatzT Natz
08:11 03 Aug 23
Bei der aktuellen großen Nachfrage war die Lieferzeit von knapp 10 Tagen absolut in Ordnung!+ ausgezeichnete Anleitung auch für Ungeübte!!!!+ extrem schneller Support, habe bei Nachfragen per Mail max 1 Tag gewartet!+ Anmeldung beim Netzbetreiber wird komplett übernommen+ ich finde den Preis für die Anlage absolut günstig. Die bei der DUO Anlage enthaltenen Ständer für die Paneele sind dem Preis geschuldet wohl maximal ausreichend. Ein tolles Alu Gestell kann man aber bei dem wettbewerbsfähigen Preis nicht erwarten!Ich bin sehr zufrieden, vor allem mit dem Service!
Silvia KieckhoefelSilvia Kieckhoefel
20:07 21 Jun 23
Ich habe eine priFlat Duo  bestellt und bezahlt. Die Lieferung hat sich etwas verspätet, aber ich muss sagen, Priwatt hat auf jede Email geantwortet . Die Anlage wurde in einer Lieferung geliefert und die Kartons waren alle unbeschädigt. Die entsprechenden Unterlagen wurden schon per Email geschickt, alle Zertifikate waren dabei.  Im Paket war dann nochmal eine Montageanleitung dabei, da auch das Gestell für die Panellen mitgeliefert wurde. Die Montage war einfach, Idiotensicher. Die Funktion der Anlagevermögen top. Bei der App tauchte das Problem auf, das sich der Wechselrichter nicht mit den WLAN verbinden wollte. Auch hier schrieb ich Priwatt per Email an und am möchten Tag kam schon eine zufriedenstellende Antwort. Wir mussten das WLAN verstärken, weil der Wechselrichter ohne WLAN nicht verbunden werden kann. Die Anmeldung hat Priwtt übernommen und es kam die Anmeldung für den Netzanbieter , wo nur die Daten nur übernommen werden mussten. Innerhalb weniger Tagen bekam ich die Registrierungsbestätigung im Marktstammdatenregister, die Priwatt komplett übernahm. Die Solarleistung ist super, auch ohne direkte Sonne. Wir können diese Firma nur empfehlen.
js_loader

Positive Erfahrungen mit Priwatt

  • Viele Kunden loben den Kundenservice und vergeben 5 Sterne für schnelle, individuelle und kompetente Antworten auf deine Anfragen.
  • Andere Kunden hatten anfängliche Schwierigkeiten bei der Installation, erhielten jedoch hilfreiche Hinweise und konnten Probleme mit dem Serviceteam lösen. Sie betonen den “Top-Service.”
  • Viele Kunden berichten von einer vielversprechenden anfänglichen Kommunikation und problemlosen Zahlungen.
  • Die meisten Kunden beschreiben die Produkte von Priwatt als gut und heben die stabile Qualität hervor.
  • Mehrere Kunden loben die einfache Installation und die verständlichen Anleitungen.

Gemischte Erfahrungen mit Priwatt

  • Einige Kunden sind zufrieden mit der Produktqualität und dem Support, während sie die Kommunikation und Lieferverzögerungen kritisieren.
  • Andere Kunden schätzen die einfache Bestellabwicklung und Installation, berichten jedoch von Kommunikationsschwierigkeiten und unzureichenden Vorankündigungen für Lieferungen.
  • Einige Kunden loben die schnelle Lieferung und den Support, beklagen jedoch Probleme mit den Wechselrichtern und die fehlende Kommunikation bei Lieferverzögerungen.

Negative Erfahrungen mit Priwatt

  • Einige Kunden kritisierten die unklare Kommunikation und lange Wartezeiten bei der Lieferung.
  • Ein Mangel an spezifischen Lieferinformationen und Verzögerungen bei der Ersatzlieferung führten zu Frustration.
  • Einige Kunden bemängelten unvollständige Lieferungen und Schwierigkeiten, Ersatzteile zu erhalten.
  • Probleme mit der TSun-App und ungelöste Wechselrichterprobleme sorgten für Unzufriedenheit.
  • Die telefonische Erreichbarkeit des Unternehmens und der Kundenservice wurden als verbesserungswürdig empfunden.

Zusammenfassend lassen sich positive Kundenbewertungen für Priwatt sowohl auf Trustpilot als auch auf Google feststellen. Mit einer Bewertung von 3,7 Sternen auf Trustpilot und 4,5 Sternen auf Google erweist sich Priwatt als eine insgesamt gut bewertete Option im Bereich der Mini-Solaranlagen.

Viele Kunden haben die einfache Installation und die freundliche Beratung positiv hervorgehoben. Obwohl einige Herausforderungen und Kommunikationsprobleme gemeldet wurden, ist Priwatt eine attraktive Wahl für den Kauf von Balkonkraftwerken.

Ablauf und Bestellvorgang bei Priwatt

Der Bestellvorgang bei Priwatt gestaltet sich in 7 einfachen Schritten:

Standort und Ausrichtung Solarpanel

Standort und Ausrichtung der Panels sind entscheidend

1. Standort auswählen: Zunächst ist die Auswahl des geeigneten Standortes entscheidend. Dieser sollte über eine Steckdose verfügen und sich an einem sonnigen Ort befinden. Eine Ausrichtung nach Süden bietet dabei die höchsten Erträge.

2. Rücksprache mit Vermieter: In Fällen, in denen die Mini-Solaranlage an der Fassade oder der Außenseite des Balkons montiert werden soll, ist die Erlaubnis der Vermietung oder Eigentümergesellschaft erforderlich.

3. Stecker auswählen: Die Wahl der Steckvorrichtung ist entscheidend. Zur Auswahl stehen Schukostecker und Wielandstecker. Ein Schukostecker eignet sich bis zu einer bestimmten Leistung und kann in eine normale Steckdose gesteckt werden. Ein Wielandstecker erfüllt die Schutzvorrichtungen der DIN VDE V 0628-1 und muss in eine Wielandsteckdose gesteckt werden. Diese wird in der Regel von einer Elektrofachkraft installiert.

4. Auswahl des Balkonkraftwerks: Wähle eine Mini-Solaranlage, die zu deinen örtlichen Gegebenheiten und deinem Verbrauchsverhalten passt. Diese kannst du dann ganz einfach online über die Website von Priwatt bestellen. Eventuell musst du auch einen neuen Stromzähler bestellen, falls du keinen Zähler mit Rücklaufsperre oder einen Zweirichtungszähler besitzt.

5. Anmeldung beim Netzbetreiber: Das Balkonkraftwerk muss bei deinem Netzbetreiber vor Installation der Anlage angemeldet werden. Diesen Service bietet Priwatt kostenlos für über 270 Netzbetreiber deutschlandweit an. Alternativ kannst du die Anmeldung auch selbst vornehmen.

6. Montage: Montiere die Mini-Solaranlage gemäß der Bedienungsanleitung. Auf der Website von Priwatt gibt es dazu auch noch viele hilfreiche Videos, die die verschiedenen Montagemethoden erklären.

7. Anmeldung im MaStR: Die Mini-Solaranlage muss im Marktstammdatenregister (MaStR) der Bundesnetzagentur registriert werden. Bei Nutzung des Priwatt Anmeldeservices übernimmt Priwatt diesen Schritt kostenlos für dich.

Fazit

Priwatt bietet innovative Lösungen für Mini-Solaranlagen in ganz Deutschland. Das Unternehmen ermöglicht es sowohl Hausbesitzern als auch Mietern, erneuerbare Energie zu nutzen. Die Solaranlagen sind einfach zu installieren und haben eine Leistung von 600 bis 800 Watt. Die Kosten variieren von 599 € bis 979 €, und die Amortisationszeit beträgt durchschnittlich 6 Jahre. Dazu bietet Priwatt gute Garantiezeiten.

Die Vorzüge von Priwatt sind niedrige Anschaffungskosten, eine einfache Installation, geringe Wartungskosten und ein kostenloser Anmeldeservice. Obwohl einige Kunden Enttäuschungen bei der Kommunikation mit dem Kundenservice erlebt haben, ist Priwatt eine vielversprechende Option für Balkonkraftwerke und Mini-Solaranlagen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Priwatt

Wer steckt hinter Priwatt?

Priwatt ist ein Anbieter von Balkonkraftwerken und Mini-Solaranalgen aus Leipzig. Das Unternehmen wurde im Jahr 2020 von den Gründern Lukas und Niklas Hoffmeier sowie Kay Theuer ins Leben gerufen.

Wie gut ist Priwatt?

Priwatt bekommt von seinen Kunden insgesamt gute Bewertungen. Dabei werden besonders die Qualität der Solarmodule, die umfangreichen Installationsanleitungen und der kompetente Kundenservice gelobt.

Was bringt eine 600 Watt Solaranlage?

Ein 600 Watt Balkonkraftwerk erzeugt im Jahr, je nach Standort und Ausrichtung, einen Stromertrag von 500 bis 650 Watt. Pro Monat ist das ein Ertrag von etwa 50 Watt, was einem Ertrag von 1,65 Watt pro Tag entspricht.

Was kostet ein Priwatt Balkonkraftwerk?

Ein Balkonkraftwerk von Priwatt kostet je nach Leistung zwischen 599 und 979 €. Einen passenden Stromspeicher von Priwatt gibt es für 839 €. Die Anmeldung im Marktdatenstammregister und beim Netzbetreiber werden dabei kostenlos von Priwatt übernommen.

Welche Module verwendet Priwatt?

Priwatt verwendet monokristalline Solarmodule des Herstellers Risen für Sets der 2. Generation und Module von Jolywood für Sets der 3. Generation. Die Module haben eine Leistung von 410 bis 420 Watt und verwenden die PERC-Technologie sowie TOPCon Solarzellen.

Kann ein Balkonkraftwerk Strom ins Netz einspeisen?

Ja, ein Balkonkraftwerk kann den erzeugten Strom auch ins Netz einspeisen. In der Regel lohnt sich der Eigenverbrauch des erzeugten Solarstroms jedoch mehr, da die Ersparnis der Energiekosten größer ist, als der Gewinn durch den Verkauf des Stroms.

Ab wann gilt die Bagatellgrenze von 800 Watt?

Die Bagatellgrenze von 800 Watt gilt voraussichtlich ab dem 1. Januar 2024. Derzeit liegt die Bagatellgrenze von Balkonkraftwerken und Mini-Solaranlagen bei 600 Watt.

Wie kann ich den Strom vom Balkonkraftwerk messen?

Um den Strom vom Balkonkraftwerk zu messen, werden drei Arten von Zählern benötigt: der Bezugszähler, der Einspeisezähler und der Ertragszähler. Alternativ kannst du auch einen Zweirichtungszähler verwenden, der sowohl den bezogenen als auch eingespeisten Strom erfasst. Zudem kannst du über die Priwatt-App deinen erzeugten Strom bequem überwachen.

Welche Ausrichtung sollte ein Balkonkraftwerk haben?

Den höchsten Ertrag erzielt das Balkonkraftwerk, wenn es genau nach Süden ausgerichtet ist und eine Neigung von 30 bis 35° hat. Aber auch Abweichungen von Süden oder gar eine Ausrichtung nach Ost-West sind rentabel. Hier sollte der Neigungswinkel der Module jedoch unter 20° liegen.

Anna Vöpel hat Architektur an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe studiert. Nach dem Studium hat sie zwei Jahre in einem Architekturbüro als Architektin und Bauleiterin gearbeitet. Dort übernahm sie mehrere Projekte im Bereich von Sanierungen. Seit 2022 arbeitet Anna als freie Autorin in den Bereichen erneuerbare Energien, Technik und Bauwesen.