Skip to main content

Fire 8 Readers Edition: Amazon schnürt Bundle für Tablet-Leser

Tablets werden seit jeher auch zum Schmökern von eBooks genutzt, wirkliche “Lese-Tablets” gibt es aber nicht. Amazon hat nun ein Bundle mit seinem Mittelklassetablet Fire 8 geschnürt, das sich dediziert an Digital-Leser richtet. Die Fire 8 Readers Edition wird mit einem spannenden neuen Feature beworben und inkludiert eine eBook Flatrate, beim Preis gibt es allerdings noch Spielraum.

Erst vergangene Woche kündigte Amazon “Blue Shade” an, eine neue Funktion für das auf den Fire Tablets eingesetzte Fire OS 5, die durch eine Reduzierung des Blaulichtanteils bei der Hintergrundbeleuchtung besseres Einschlafen und Durchschlafen gewährleisten soll. Bei der Bewerbung der Amazon Fire 8 Readers Edition hebt der Online-Händler Blue Shade entsprechend prominent hervor. Auch “normale” Fire Tablets erhalten aber natürlich die optionale Dämmbeleuchtung, die mittels Apps und spezieller Lese-Modi auch auf Android- und iOS-Geräten realisierbar ist.

fire readers edition
Daneben liegt eine rustikale braune Echtlederhülle im Hardcover-Look im Karton. Die Hülle verkauft Amazon auch einzeln – für happige 80 US-Dollar, mehr als die Hälfte des Verkaufspreises des eigentlichen Tablet (150 US-Dollar, aktuell 130 US-Dollar). Inklusive ist außerdem ein Jahres-Abo von Kindle Unlimited (12×10 US-Dollar, wobei der erste Monat ansich kostenlos ist).

Daraus ergibt sich ein rechnerischer Preis von 350 US-Dollar für das Gesamtpaket. Amazon möchte 250 US-Dollar haben und spricht entsprechend von 100 US-Dollar Preisvorteil, die aufgrund der aktuellen Preisaktion für das Fire 8 sowie dem doch sehr ambitionierten Hüllenpreis allerdings mit Fragezeichen zu versehen sind. Wer sich fürs Fire 8 interessiert und ohnehin mit einem Kindle-Unlimited-Abo geliebäugelt hat, macht aber einen guten Schnitt – dann gibt es die Hülle praktisch kostenlos dazu.

Nicht das beste Lese-Tablet

Tolino Tab 8

Tolino Tab 8

In Deutschland verkauft Amazon das Fire 8 aktuell für 160 Euro (werbefrei: 175 Euro). Für eine originale Echtlederhülle sind 45 Euro zu bezahlen, im Verbund mit zwölf Monaten Kindle Unlimited würden 325 Euro fällig. Nachdem Amazon schon das Fire Kids Bundle nach Deutschland brachte, dürfte die Readers Edition des Fire 8 früher oder später auch bei uns debütieren. Ob das Fire 8 allerdings tatsächlich “Das beste Tablet fürs Lesen” (Amazon) ist, ist doch sehr zweifelhaft – selbst bezogen aufs Niedrigppreissegment. So ist das Display zwar hell, mit 1280x800px beziehungsweise mageren 189ppi aber nicht besonders scharf. Das aktuell von Thalia für 99 Euro abverkaufte Tolino Tab 8 ist mit seiner Full-HD-Anzeige (283ppi) wesentlich leserfreundlicher, ferner lassen sich dort problemlos auch alternative Lese-Apps installieren.

Kindle-Unlimited-Bundles mit Lesegeräten?

Spannend und vermutlich auch nur eine Frage der Zeit wären aber zweifelsohne die Bündelung eines Kindle-Lesegerätes mit Kindle Unlimited. Wenn der Aufpreis im Vergleich zu einem “nackten” eBook Reader überschaubar ist, könnten viele Interessierte schwach werden – und sich damit noch enger an das Ökosystem binden, als das bei einem Kindle-Kauf ohnehin der Fall ist.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*