Skip to main content

Hexaglot

Hanvon N526: Fünf-Zoller mit Tastatur

n526_1Hanvon ist auf dem deutschen Markt bislang primär über die Langenscheidt-Tochter Hexaglot in Erscheinung getreten. Der Wörterbuch-Spezialist verkauft den Hanvon N518 seit einem Monat unter eigenem Namen.

Als Hexaglot N518 kostet der Fünf-Zoller nebst üppigem Zubehör-Bundle 276 Euro (T-Online Shop; 10 Euro sparen mit dem Gutscheincode 10EU2SHOP), ist damit hierzulande momentan das günstigste Lesegerät mit Touchscreen. Auf der Buchmesse stellte der chinesische Hersteller nun die nächste Gerätegeneration vor: Der N526 wird zum gleichen Preis eine haptische Tastatur mitbringen.

weiterlesen

Hexaglot N518: Lesen & schreiben auf 5″

Die Langenscheidt-Gruppe steigt ins eReader-Geschäft ein. Über die auf elektronische Wörterbücher spezialisierte Unternehmenstochter Hexaglot wird ein Fünf-Zoller vertrieben, der mit automatischer Handschrifterkennung über das Touchscreen-Display ein hierzulande bislang einmaliges Feature mitbringt. Der Hexaglot N518 ist ab sofort zu haben und bedeutet vor allem Konkurrenz für Sonys PRS-600 Touch Edition.

weiterlesen