Skip to main content

Kobo

eBooks in Japan nehmen endlich Fahrt auf

japanSeit fast 15 Jahren wird in Japan digital gelesen, doch eBooks und digitale Lesegeräte sind kaum verbreitet und die Zurückhaltung der Verlage bremst die Entwicklung. Folge: Die Leser resignieren – oder scannen selbst. Jetzt machen sich Kindle und Kobo daran, die printfixierte Branche aufzumischen.

weiterlesen