Skip to main content

rowohlt

Rowohlt: Enhanced eBooks zur Buchmesse

Nach rund 450 1:1 Adaptionen von gedruckter Literatur forciert der Rowohlt-Verlag (Holtzbrinck-Gruppe) im Oktober die nächste Zündstufe seiner eBook-Strategie.  “Ein neues E-Book-Format mit Videos, Tonspuren und interaktiven Elementen” soll Verlagsinhalte auch auf Tablets und Smartphones angemessen in Szene setzen. Dabei beschränken sich die “Anreicherungen” nicht auf Sachliteratur – selbst Romane werden hardwaregerecht optimiert.

weiterlesen