Skip to main content

Sony Reader PRS-300

eBook Reader & Tablets im Größenvergleich

2_28461-neofonie-wepad-vs-apple-ipad-vs-amazon-kindle-2-vs-samsung-e60-vs-sony-prs-300Wer sich aktuell nach einem digitalen Lesegerät umschaut, steht nicht nur funktional vor der Qual der Wahl. Auch bei den Dimensionen ist eine Entscheidung zu treffen: Eine ganze Reihe verschiedener Formfaktoren vom Taschen-Reader bis hin zum Zeitungslesegerät konkurrieren um die Gunst der Anwender. Dabei beweist ein Größenvergleich von Vertretern der unterschiedlichen Geräteklassen, dass man sich bei der Auswahl nicht nur an der Bildschirmdiagonalen orientieren sollte.

weiterlesen

Sony Reader Pocket Edition PRS-300 im Test

Seit Freitag ist die Sony Reader Pocket Edition (Modellnummer PRS-300) – endlich – auch im deutschen Handel zu haben. Sonys erster Fünf-Zoller ist der inoffizielle Nachfolger vom inzwischen weitgehend abverkauften Sony Reader PRS-505 und mit 199 Euro derzeit einer der günstigsten eBook Reader hierzulande. Wir haben das Lesegerät in den letzten Tagen ausführlich unter die Lupe genommen.

weiterlesen

Sony Reader Pocket Edition ab Februar “offiziell”

prs-300s1_lgSchon seit Monaten als UK-Import auch bei uns zu haben, bringt Sony seine Pocket Edition nun endlich auch auf regulärem Weg nach Deutschland. Der schon im August vorgestellte und seitdem unter anderem in Holland und Großbritannien verkaufte Fünf-Zoller kommt Ende Februar in den hiesigen Buch- und Elektronikhandel, wird hier wohl den Sony Reader PRS-505 beerben.

weiterlesen

Sony Reader PRS-300 hierzulande nur als Import

comtech_screenshotWährend Sony vergangene Woche seine PRS-600 Touch Edition in den deutschen Handel brachte, ist es um den “kleinen Bruder” PRS-300 (“Pocket Edition”) nach wie vor still. Dabei wurde der Fünf-Zoller zusammen mit dem PRS-600 angekündigt, ist im angrenzenden Ausland (Holland, Großbritannien) auch schon seit zwei Monaten zu haben.

Nichts desto trotz ist das Lesegerät auch hierzulande verfügbar, verschiedene Online-Händler haben den Device zu Preisen um 190 Euro im Sortiment. Prominentestes Beispiel ist der IT-Shop comtech, wo der PRS-300 aktuell großflächig auf der Startseite beworben und zur Vorbestellung angeboten wird (das Produktbild zeigt übrigens einen PRS-600). Die Auslieferung erfolgt angeblich binnen einer Woche.

weiterlesen

Ifa: Dt. Sony Reader PRS-300 Verkauf “bestätigt”

prs-300-1Heute ist die Sony Reader PRS-300 Pocket Edition in Holland in den Handel gekommen. 199 Euro haben unsere Nachbarn für den kompakten Fünf-Zoller zu bezahlen. In zwei Wochen ist Sonys neues Einstiegsmodell dann auch in England erhältlich.

Für den deutschen Markt gab sich Sony bislang verschlossen, Sprecher des Unternehmens konnten einen Verkauf des Geräts hierzulande bislang “nicht bestätigen.” Auf der heutigen Sony Europe Pressekonferenz auf dem Ifa-Messegelände wurden die Japaner aber nun zum ersten mal konkreter.

weiterlesen

Sony: EU-Ausland bekommt PRS-300, früheren Launch

prs-6002_lgWährend Sony Deutschland den Verkaufsstart vom Sony Reader Touch Edition auf “Mitte Oktober” terminierte, bekommen einige unserer europäischen Nachbarn schon wesentlicher früher Gelegenheit zum Kauf des neuen Touchscreen Readers. Mehr noch: Anders als hierzulande wird etwa in Großbritannien oder Holland auch die kompakte Sony Reader PRS-300 “Pocket Edition” zu haben sein.

weiterlesen

Sony Reader Daily Edition: Sonys Kindle

Für ihr “next big thing” hat sich Sony ein ehrwürdiges Ambiente ausgesucht. In der New York Public Library zauberte Sony vor wenigen Minuten die Sony Reader Daily Edition aus dem Hut (Pressemitteilung). Der Sieben-Zoller (!) ist das Top End Modell von Sony’s neuer Readergeneration und unverkennbar die lange erwartete Antwort der Japaner auf den Amazon Kindle.

weiterlesen

Sony Reader PRS-300 & PRS-600

prs-600r2_lgMit den Anfang August vorgestellten eReader-Modellen PRS-300 (Pocket Edition) und PRS-600 (Touch Edition) will Sony in den USA vor allem über den Preis gegenüber Marktführer Amazon (Kindle-Familie) punkten. Insbesondere der kompakte Fünf-Zoller Sony Reader PRS-300 Touch Edition ist hier zu einem Kostenpunkt von $199 (140 Euro) eine attraktive Option. Im Gegenzug müssen Nutzer hier auf erweiterte Features wie einen eingebauten MP3-Player oder erweiterbaren Speicher verzichten.

weiterlesen

Sony Reader PRS-300 & PRS-600 offiziell

Was spätestens seit dem temporärischen Listing der Modelle in einem Online-Shop am vergangenen Wochenende kein Geheimnis mehr war, wurde heute von Sony mit einer Pressemitteilung bestätigt. Schon Ende dieses Monats kommen mit Sony Reader PRS-300 (“Pocket Edition”) und Sony Reader PRS-600 (“Touch Edition”) gleich zwei neue eReader der Japaner in den US-Handel.

weiterlesen