Skip to main content

Swisscom

"Elektronischer Kiosk" auch in der Schweiz

swisscomDas Schweizer TK-Unternehmen Swisscom, Ex-Monopolist und Marktführer in der Alpenrepublik, plant für 2010 den Einstieg ins Contentgeschäft. Zeitungen, Magazine und Bücher werden erst einmal im Rahmen eines Pilotprojekts elektronisch verfügbar gemacht, verkündete der Telekommunikationsspezialist am Dienstag in Bern.

Ein ganz ähnliches Projekt hat hierzulande Vodafone in der Pipeline, die zur kommenden Cebit im März 2010 zusammen mit einigen Zeitungsverlagen ihre eigene "E-Reader-Plattform" launchen wollen. Das Angebot der Eidgenossen erscheint aktuell aber noch ein bisschen vielversprechender.

weiterlesen