Skip to main content

Aufbau Verlag

Aufbau Verlag Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Das Lied der Störche

100°

1920: Frederike von Weidenfels verbringt eine unbeschwerte Kindheit auf dem Familiengut in Ostpreußen, allerdings schleichen sich immer mehr Zukunftssorgen in ihren Alltag ein. Erst recht, als Frederike standesgemäß heiraten soll und sich dazu auf einen viel älteren Mann einlässt, den ein furchtbares Geheimnis umgibt. „Unglaublich schöne Familiengeschichte“ (Amazon-Rezensentin).

Die Tänzerin von Paris

110°

Paris, 1928: Lucia ist jung, begabt und wird in der Bohème als Tänzerin gefeiert. Aber ihr Vater ist der große James Joyce, und so modern seine Werke auch sein mögen, so argwöhnisch beobachtet er das Streben seiner Tochter nach einem selbstbestimmten Leben. „Außergewöhnich und berührend“ (Amazon-Rezensentin). Gute 4,2/5 Sterne bei 34 Amazon-Rezensionen für einen eher düsteren historischen Roman nach wahren Begebenheiten.

Ihr Los ist Finsternis

140°

Irland, 671: Bei einem heidnischen Fest entdeckt Bruder Eadulf eine Leiche in einer Mönchskutte. Gibt es eine Verbindung zwischen dem Toten und dem Verschwinden eines Buches aus dem päpstlichen Geheimarchiv in Rom, das den neuen Glauben auf der grünen Insel vernichtend treffen könnte? „Spannend und interessant“ (Amazon-Rezensent).

Sylter Affären

120°

Auf Sylt wohnen die Schönen und Reichen, unter ihnen auch der Bauunternehmer Jahnke. Doch bei seinen Geldgeschäften soll nicht mit rechten Dingen zugehen, was Kommissarin Karolina Dahl auf den Plan ruft. Getarnt als Schriftstellerin, die seine Biographie schreiben soll, ist Karolina gewappnet für den Fall – zumindest bis Jahnke ermordet wird und sie selbst unter Verdacht gerät. „Interessant, plausibel und spannend“ (Amazon-Rezensent).

Die Tochter des Malers

100°

Paris, 1935: Ida ist die behütete Tochter des Ausnahmekünstlers Marc Chagall und eines seiner Lieblingsmotive. Als sie sich in den Studenten Michel verliebt, steht die innige Beziehung zu ihrem Vater auf dem Spiel. Und wenig später auch noch dessen Leben, als Frankreich von den Deutschen besetzt wird. „Unterhaltsam und gut recherchiert – ein Genuss“ (Amazon-Rezensentin). Angelehnt an historische Begebenheiten.

Die Frau mit dem roten Schal

100°

Jamal wird Zeuge davon, wie eine schöne junge Frau in einem zerfetzten Kleid von den Klippen springt. Er macht seine Zeugenaussage – und gerät im Laufe mysteriöser Ermittlungen immer mehr unter Mordverdacht. „Toller Spannungsroman, der den Leser gekonnt auf falsche Fährten lockt“ (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 32 Amazon-Rezensionen für die Geschichte.

Die Abenteuer des Werner Holt

100°

Frühjahr 1943: Groß ist die Freude beim 16-jährigen Werner Holt und seinen Klassenkameraden, als endlich auch für sie das Abenteuer Krieg beginnt mit Gefahr, Frauen und Bewährung. Die Realität bedeutet dann allerdings: Kampf gegen Partisanen, russische Panzerspitzen und in den letzten Kriegstagen auch gegen ihresgleichen. „Spannend, ehrlich und ergreifend“ (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,7/5 Sterne bei 70 Amazon-Rezensionen für einen autobiographisch gefärbten Klassiker der Antikriegsliteratur.

Karolinas Töchter

100°

Im Jahr 2013 bekommt ein Detektiv-Anwalts-Paar von der betagten Lena den Auftrag, die Zwillingstöchter einer Freundin wiederzufinden, die während des zweiten Weltkriegs in Polen geboren wurden und verschwanden. Bei den Nachforschungen stellt sich schnell die Frage, warum Lena erst jetzt nach den Zwillingstöchtern suchen lässt – und warum ihr Sohn mit aller Macht versucht, die Nachforschungen zu stoppen. „Interessante und berührende Geschichte“ (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,8/5 Sterne bei 95 Amazon-Rezensionen für das auf zwei Zeitebenen erzählte Familiendrama.

Sie finden dich nie

100°

Die achtjährige Daisy verschwindet spurlos von der Party ihrer Eltern. Sofort nimmt nspector Adam Fawley die Ermittlungen auf, gerät aber bald in ein Netz aus Lügen und Intrigen. Um Daisy zu retten, muss der Inspector erst die düstere Vergangenheit der Familie aufdecken – und stößt auf ein furchtbares Geheimnis. „Flüssig und mitreißend“ (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,7/5 Sternen bei 30 Amazon-Rezensionen für den Krimi.

Das Maikäfermädchen

100°

Herbst 1945: Im zerstörten Düsseldorf bekommt die Hebamme Käthe Besuch von der hochschwangeren und verstört wirkenden Ingrid. Käthe hilft Ingrid bei der Abtreibung, kurz darauf verschwindet die junge Frau spurlos. In der Folge nimmt Käthe weitere Abtreibungen vor, womit sie sich als „Engelmacherin“ in große Gefahr begibt – und bald tatsächlich erpresst wird. Von Ingrid. „Tiefschürfend und teilweise sehr erschütternd“ (Amazon-Rezensentin). Gute 4,3/5 Sterne bei 60 Amazon-Rezensionen für den historischen Roman.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Aufbau Verlag Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.