Skip to main content

Bookspot Verlag

Bookspot Verlag Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Elementarschaden

100°

Der Privatdetektiv Thorsten Kulik wird von einer Versicherung damit beauftragt, einer seltsamen Häufung von Blitzeinschlägen mit Personenschaden auf den Grund zu gehen. Klingt nach einem Routinefall, doch ein Opfer ist skurriler als das andere, und dann verliebt sich Thorsten auch noch in eine der Befragten. Bevor er plötzlich einen Stalker auf den Fersen hat. "Cooler, witziger Genremix" (Amazon-Rezensent). Der vorige Krimi des Autoren wurde mit dem renommierten Gauser-Preis ausgezeichnet.

Die Schatten von New Orleans

100°

Im ausgehenden 19. Jahrhundert arbeitet die junge Cynthia im Haushalt einer reichen New Yorker Familie und verliebt sich in deren Sohn. Der Plan, gemeinsam durchzubrennen, geht schief: Cynthia landet wegen eines angeblichen Schmuckdiebstahls im Gefängnis, von ihrem Geliebten hört sie nichts mehr. Ein Feuer im Gefängnis gibt ihr die Möglichkeit zum Ausbruch – und dazu, ihre Unschuld zu beweisen. "Spannender historischer Abenteuerroman" (Amazon-Rezensentin).

Fitzmorton und der lächelnde Tote

100°

In diesem klassischen Scotland-Yard-Krimi hat Fitzmorton einen merkwürdigen Mord aufzuklären. Der in seinem Herrenhaus erschossene Adelige hat eine Bibel in der Hand – und lächelt. Erste Ansatzpunkte gibt es in der Familie des Toten. "Vergnügliche Lektüre für unterwegs" (Amazon-Rezensent). Auch "Fitzmorton und der sprechende Tote" (Amazon, Thalia) und "Fitzmorton und der reisende Tote" (Amazon, Thalia) aus der gleichen Reihe sind derzeit kostenlos.

Collapse

100°

Ein geheimes Experiment gerät aus den Fugen. Statt einen Urknall auszulösen, erschaffen die Forscher in Texas ein schwarzes Loch, das die Welt zu verschlingen droht. Parallel macht eine furchtbare Droge Menschen zu willenlosen Zombies – die sich um einen machthungrigen Anführer scharen. "Packender Katastrophenthriller mit intelligenter Aufmachung" (Amazon-Rezensent).

Die Launen des Teufels

100°

Historischer Roman um den Bau des Ulmer Münsters im pestgeplagten 14. Jahrhundert. Ein habgieriger Glockengießermeister will die Gunst der Stunde nutzen, um Reichtum und Macht zu erlangen – selbst wenn er dafür seine eigene Tochter verpfänden muss. “Wer ein süffiges, spannendes Mittelalterspektakel mit allen wichtigen Zutaten wie Pest, Liebe, Mord, Dramatik und einem Schuss Erotik sucht, ist hier genau richtig” (Amazon-Rezensent).

Das Erbe der Gräfin

100°

Beim Bau des Ulmer Münsters verliebt sich der gerade 18 Jahre alt gewordene Steinmetz Wulf in Brigitta, die schöne Tochter des Baumeisters. Womit sich Wulf den bösartigen Gehilfen des Baumeisters zum Feind macht. "Spannend und abwechslungsreich" (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,7/5 Sternen bei 28 Amazon-Rezensionen für die historische Romanze.

Der Mephisto-Deal

100°

Ein leeres Schulgebäude und zwei Klassen, die dort lernen. Bis plötzlich über den Schullautsprecher die Aufforderung kommt, den anderen Kurs umzubringen. Nur dann gibt es das Gegengift, denn die Schüler beider Kurse haben zum Mittagessen vergiftete Waffeln gegessen. "Ein spannender Thiller, der durch den flotten Schreibstil und die authentischen Charaktere überzeugt" (Amazon-Rezensent). Stilistisch an Goethes Faust angelehnt.

Die Rebellin von Shanghai

100°

Shanghai, um 1900: Die Chinesin Charlotte in einer europäischen Familie auf, womit sie von klein auf zwischen den Stühlen sitzt. Als ihre Liebe zu einem englischen Soldaten an den Konventionen scheitert, verlässt sie ihr behütetes Zuhause, um sich über ihre Wurzeln im Klaren zu werden. "Ein spannender, gefühlvoller und authentischer Roman in einer außergewöhnlichen Kulisse" (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,7/5 Sterne bei 27 Amazon-Rezensionen für den opulenten historischen Roman. 

Quo vadis, Herr Petermann?

100°

Nach dem Verkauf seiner Firma hat sich Herr Petermann in sein Haus am See zurückgezogen, wo er eigentlich nur sein Leben und seine Ruhe genießen will. Die dann allerdings erst von einem Mord und dann von einem schnüffelnden Fotografen bedroht wird. "Bemerkenswert, voller Ironie und spitzfindig" (Amazon-Rezensent). Aktuell 4x 5 Sterne, 2x 4 Sterne bei 6 Amazon-Rezensionen für den Abschluss einer Trilogie, deren Mittelteil mit dem renommierten Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet wurde.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Bookspot Verlag Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.