Skip to main content

dotbooks Verlag

dotbooks Verlag Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Die Lebküchnerin

100°

Ende des 14. Jahrhunderts flieht die die adlige Kaufmannstochter Benedicta aus einem Kloster, in das sie ihre kaltherzige Stiefmutter verbannt hat. In Nürnberg findet Benedicta Aufnahme im Haus eines Bäckermeisters, der bald ihr besonderes Talent entdeckt. "Spannend bis zur letzten Seite" (Amazon-Rezensentin). Angelehnt an die historischen Ursprünge der Nürnberger Lebkuchen.

Die Jahre ohne dich

100°

In den 50er Jahrem scheint das Leben von Elisabeth vorbestimmt. Doch statt sich in die ihr zugedachte Rolle als brave Mutter und Hausfrau zu fügen, will sie lieber das Sägewerk ihres Vaters weiterführen. Und dann sind da auch noch rätselhafte Träume, in denen Elisabeth ein unbekanntes Mädchen sieht, dass ihr doch auf rätselhafte Weise vertraut zu sein scheint. "Spannende Hamburger Nachkriegsgeschichte" (Amazon-Rezensentin).

Die Oma und der Punk

120°

Oma Emma trifft auf ihrer Flucht aus einer Seniorenresidenz, in die sie ihre Familie abgeschoben hat, auf eine höchst extrovertierte junge Frau mit bunten Haaren. Notgedrungen folgt Emma der flippigen Jule in ihre WG, wo das erste Abenteuer nicht lange auf sich warten lässt. "Diese etwas ungewöhnlichen 'Ermittler' haben mich begeistert" (Amazon-Rezensent). Gute 4,3/5 Sterne bei 27 Amazon-Rezensionen für die Krimi-Komödie.

Demetrias Rache

130°

Ende des 8. Jahrhunderts sind im Auftrag Karls des Großen zwei Männer kriminalistisch im Reich der Franken unterwegs, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Der adelige Frauenheld Odo und der Mönch Lupus haben bei ihrem ersten Fall den Mord an einer jungen Frau aufzuklären, für den der Schuldige nur scheinbar bereits dingfest gemacht wurde. "Buntes Spiel um Macht und Intrigen" (Amazon-Rezensent).

Das fabelhafte Haus des Glücks

150°

Von der Stadtverwaltung jüngst aus ihrem hübschen Häuschen in ein Pflegeheim umquartiert, wähnen sich die rüstigen Freundinnen Alma und Margit noch lange nicht zum alten Eisen gehörig und schalten kurzerhand einer Dating-Anzeige. Bald darauf können sie sich vor liebestollen Verehrern kaum mehr retten, was gleichermaßen die Heimleiterin zur Weißglut treibt und Alma und Margit in die Hände spielt.

Das Geheimnis im Kloster

130°

England im 16. Jahrhundert: Die Advokatentochter Damascina verliebt sich in den geheimnisvollen Bruno, der in einem Kloster aufwuchs, wird aber aus dem jungen Mann nicht schlau. Als sich plötzlich der Zorn des Königs auf Damascinas Familie richtet, droht sie alles zu verlieren, was ihr wichtig ist. Wird Bruno ihr beistehen – oder sie verraten? "Leichte Unterhaltung mit historischem Hintergrund" (Amazon-Rezensentin).

Der Geschmack von Kullerpfirsich

100°

Julia ist Lehrerin aus Leidenschaft und steht mit beiden Beinen im Leben, bis ihre geliebte Mutter an Demenz erkrankt und Julia immer fremder wird. Als sie dann auch noch von einer Affäre ihres Mannes erfährt, steht Julia kurz vorm Burnout. Doch das Glück kommt oftmals unerwartet. "Schöne und unterhaltsame Geschichte, voller Emotionen und mit einem Thema, das zum Nachdenken anregt" (Amazon-Rezensentin).

Die Geheimnisse der Sommerfrauen

100°

Simone, Magret und Heiderose freuen sich auf einen entspannten Kurzurlaub in Paris – doch eine SMS von Claudia stellt alles auf den Kopf. Plötzlich haben sie nicht nur das Vertrauen in ihre Freundin verloren, sondern auch in ihre Männer, denn mit einem von ihnen fährt Claudia in ein romantisches Wochenende. Die Freundinnen beschließen trotzdem die Reise in die Stadt der Liebe anzutreten. Mit Konsequenzen. "Ein Gute-Laune-Buch für unterhaltsame und vergnügliche Lesestunden" (Amazon-Rezensentin).

Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt

100°

Veronica Beermann, das schwarze Schaf einer angesehenen Hamburger Familie, ist überzeugt davon, jemand hat es auf ihr Leben abgesehen. Präventiv beauftragt Veronica einen Privatdetektiv – kurz bevor sie tatsächlich stirbt. “Spannend und unterhaltsam” (Amazon-Rezensent). Gute 4,3/5 Sterne bei 17 Amazon-Rezensionen für den Hamburg-Krimi. 

Der Teufel von Straßburg

100°

Seine Opfer sind jung, wehrlos und vollkommen allein. Ein grausamer Mörder treibt im Jahr 1348 in Straßburg sein Unwesen – doch niemand schert sich darum, denn er tötet nur namenlose Kinder der Gasse. Die Klosterschülerin Adelheid beschließt auf eigene Faust zu ermitteln und findet dabei überraschende Verbündete. "Kurzweiliger Roman mit authentischen Schauplätzen" (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,8/5 Sterne bei 18 Amazon-Rezensionen für den historischen Schmöker.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

dotbooks Verlag Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.