Skip to main content

Droemer Knaur

Droemer Knaur Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Der klare Blick

130°

Was können wir von der Aufklärung von Kriminalfällen für unseren Alltag lernen? Eine ganze Menge, wie Hauptkommissar und Top-Profiler Stephan Harbort hier illustriert – denn eine Ausweitung des eigenen Blickwinkel und das Hineinversetzen in die Gefühlswelten anderer ist längst nicht nur für Kriminalbeamte hilfreich. “Spannend und informativ zugleich” (Amazon-Rezensent). Herausragende 4,8/5 Sterne bei 24 Amazon-Rezensionen für den Ratgeber.

Bucht der Schmuggler

160°

Ein Hamburger Kaufmann flüchtet im Jahr 1635 vor seinen Schuldnern in die Karibik, um sich dort als Schmuggler zu verdingen. Dort hat ein spanischer Gouverneur gerade erst drakonische Strafen gegen Schwarzhändler ausgerufen. “Diese spannende Geschichte hat mich nicht nur sehr gut unterhalten, sondern auch zum Nachdenken gebracht” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 61 Amazon-Rezensionen für das historisch authentische Abenteuer, das anfangs unter dem Titel “Gold des Südens” verkauft wurde.

Die Zelle

130°

Verstörender Psycho-Thriller, geschrieben aus der Sicht eines 11-Jährigen. Der Junge entdeckt in einem Kellerraum der von seiner Familie frisch bezogenen Berliner Villa ein völlig verängstigtes Mädchen, das kurz darauf verschwunden ist. Welche Rolle spielt sein Vater? “Ein unglaublich gut konstruierter Thriller mit authentischen Charakteren und einem überaus bildlichen Schreibstil. Mit einem überragenden Ende lässt [der Autor] die Bombe platzen” (Amazon-Rezensent). Aktuell gute 4,4/5 Sterne bei 86 Amazon-Rezensionen für die recht blutige Geschichte.

Die Goldhändlerin

130°

Farbenprächtiger historischer Roman über die junge jüdische Kaufmannstochter Lea, deren Vater und Bruder im Jahre 1485 von Christen ermordet werden und die sich fortan als Mann auszugeben hat. Auch von der jüdischen Gemeinde ist nicht viel Rückhalt zu erwarten. “Eindrucksvoll recherchiert, gibt uns Iny Lorentz ein Stück Geschichte in die Hand, dass sich leichtflüssig und interessant lesen lässt” (Amazon-Rezensent).

Passagier 23

320°

Ein Kriminalpsychologe hat seine Frau und seinen Sohn auf einer Kreuzfahrt verloren, seither gleicht sein Leben einem Albtraum. Fünf Jahre nach dem Verschwinden bekommt er plötzlich Grund zur Annahme, sein Sohn lebt – und begibt sich noch einmal auf eine ganz besondere Kreuzfahrt. “Fitzek jagt den Leser von einem Adrenalinschub zum nächsten und beschreibt seine Geschichte so realistisch, dass mich des Öfteren das Grauen gepackt hat” (Amazon-Rezensent). Der packende Psycho-Thriller stand monatelang an der Spitze der Bestsellerliste und ist aktuell erstmalig reduziert.

Der Wind der Erinnerung

100°

Ergreifender historischer Roman um die Geschichte zweier starker Frauen und ein gut gehütetes Familiengeheimnis. Im Haus ihrer verstorbenen Großmutter findet Emma ein altes Foto. Darauf zu sehen ist ihre Großmutter im Arm eines Mannes, der definitiv nicht Emmas Großvater war. Und wer ist das kleine, rothaarige Mädchen in der Mitte? “Die Autorin beweist ein sicheres Gespür für starke Gefühle, ein historisch überzeugendes Setting und charismatische, wie auch detailreich gezeichnete Figuren” (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 51 Amazon-Rezensionen für die Geschichte.

Für alle Tage, die noch kommen

200°

Als Melissa 8 Jahre alt ist, stirbt ihre Mutter an Brustkrebs. Sie hat Melissa nie von ihrer Krankheit erzählt, einen Abschied gab es nicht. 17 Jahre später hat Melissa das Trauma immer noch nicht überwunden, als sie von einem Anwalt ein Büchlein erhält, geschrieben von ihrer Mutter für sie. “Diese Geschichte hat einen ganz eigenen Zauber, sie nahm mich richtig gefangen und hat mich wahnsinnig berührt” (Amazon-Rezensentin).

Die Rache der Duftnäherin

110°

Die Pest hat Bremen im Jahr 1358 überwunden, doch wirtschaftlich steht die Stadt vor dem Ruin. Erst recht, nachdem Ratsherr Siegfried von Goossen von einer wichtigen Handelsreise nach Brügge nicht zurückkehrt. Seine Enkelin, die Duftnäherin Anna, reist ihm nach. “Ein gelungener historischer Roman, den ich gerne empfehle” (Amazon-Rezensent).

Der Nachtwandler

210°

In seiner Jugend war Leon ein Schlafwandler und trat dabei sogar aggressiv auf, glaubt sich aber längst geheilt. Bis eines Tages über Nacht seine Frau verschwindet. Aus Neugier befestigt Leon vor dem Schlafengehen eine Kamera an seiner Stirn und sieht sich kurz darauf verstörenden Aufnahmen gegenüber. “Spannend geschrieben, unerwartet und phänomenal. Vom Lesen kommt man nur sehr schlecht weg, und die Handlung regt einen zum Nachdenken an” (Amazon-Rezensent).

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote