Skip to main content

Gmeiner Verlag

Gmeiner Verlag Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Vom Liebesleben der Stechpalme

100°

Mit Anfang 40 glaubt sich die Berliner Übersetzerin Valeska an der Talsohle des Lebens: Ihre Ehe ist gescheitert, das Geschäft läuft schlecht. Als sie in Polen ihre Jugendliebe Jan wieder trifft, scheinen sich die Dinge zum besseren zu wenden – doch Jan wird gerade mehrerer Verbrechen beschuldigt. “Ansteckender Humor zwischen Amélie Poulain und Wladimir Kaminer” (Amazon-Rezensent).

Mord in Metropolis

100°

Historischer Kriminalroman, eingebettet in die Geschichte des monumentalen Berliner Stummfilm ‘Metropolis’. Als eine tote Komparsin auf dem Studio-Gelände gefunden wird, macht sich der eigentlich schon pensionierte Kommissar Grenfeld auf den Weg in die futuristischen Kulissen. “Spannender Krimi aus einem spannenden Jahrzehnt” (Amazon-Rezensent). Aktuell herausragende 4,9/5 Sterne bei 16 Amazon-Rezensionen für die Geschichte. 

 

Freyas Land

100°

Im Jahr 715 versucht der Herzog Radbod die friesischen Stämme zu einen, um die besetzte Handelssiedlung Dorestadt von den übermächtigen Franken zu befreien. Als ein Lokalfürst die erst 15-jährige Tochter von Radbod zur Frau fordert, kommt es zur internen Zerreißprobe. “Unbedingte Leseempfehlung für alle Liebhaber guter und realistischer Historienromane!” (Amazon-Rezensent).

Liebe kann man nicht googeln

100°

Lena, 33 Jahre und in ihren Augen nicht besonders beeindruckend, legt sich eine neue Persönlichkeit zu, um ihren Traummann zu beeindrucken. Das klappt zunächst auch tatsächlich. “Lustig, schräg, witzig, unterhaltsam – hält es dem Leser ein wenig einen Spiegel vor” (Amazon-Rezensentin). Bemerkenswert ist der Stil – die Geschichte wird erzählt anhand fiktiver persönlicher Blogeinträge von Lena selbst.

Die schöne Philippine Welserin

100°

Am Hof der Habsburger verlieben sich im 16. Jahrhundert eine Kaufmannstochter und ein Kaisersohn in einander. Aus der heimlich geschlossenen Ehe entspringen vier Kinder, doch scheinbar gibt es Mitwisser mit bitterbösen Absichten. “Es ist keine leichte Kost, auch wenn das die Seitenzahl knappen 340 Seiten vermuten lässt. Das Buch hat einen langen Nachklang, ich denke noch oft an Philippine und ihr Schicksal” (Amazon-Rezensent).

Dorftratsch

100°

Im Jahr 1971 wird in einem österreichischen Dorf der Trainer der örtlichen Fußballmannschaft ermordet aufgefunden. Für den auswärtigen Ermittler ist schnell offensichtlich, dass die halbe Gemeinde ein Motiv gehabt hatte und dass die dörfliche Idylle trügt. “Krimi für Leute mit Grips und Humor” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 16 Amazon-Rezensionen für das in Umgangssprache geschriebene Buch – ein Blick in die Leseprobe lohnt allemal.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Gmeiner Verlag Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.