Skip to main content

Spielberg Verlag

Spielberg Verlag Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Picknick an der Grenze

160°

Kurz vor der deutschen Wiedervereinigung wird die Sängerin Kitty überraschend für einen Gig am Eisernen Vorhang in Ungarn engagiert – ausgerechnet von ihrer Ex-Band, deren neuer Sänger gerade nicht erreichbar ist. Und ohne schon zu ahnen, was dann am Tag des Auftritts wirklich passieren wird. "Aus diesem Buch klingt Musik und die Sehnsucht nach Freiheit" (Amazon-Rezensentin).

Weggesperrt

120°

Der Polizeichef der Stadt Regensburg wird hinterrücks ermordet. Was anfangs nach einem klaren Fall für Kommissar Köstlbacher erscheint, wird zusehends schwammiger, während Drogen, Prostitution und Erpressung die Ermittlungen noch zusätzlich erschweren. Der neueste Spross einer Lokalkrimireihe ist in bayerischer Mundart geschrieben und liest sich entsprechend zunächst einmal gewöhnungsbedürftig.

Bauchspeck, Frust und Liebeskummer

110°

Nach ihrem Uni-Abschluss in Kunstgeschichte erhält Cornelia nur Absagen auf ihre Bewerbungen und ist zunehmend frustriert – und dann versiegt auch noch die finanzielle Unterstützung ihres Vaters. Mit Unterstützung der Rentnerin Frau Härtel stellt Cornelia ihr Leben und ihre Ziele komplett auf den Prüfstand. Dazu zählt auch ihre Beziehung zu Christopher. "Lektüre mit Witz, Esprit und Lokalkolorit" (Amazon-Rezensentin).

Primadonna stirb

130°

In diesem satirischen Regionalkrimi zwingen Mordermittlungen zu einer nackte Frauenleiche den österreichischen Inspektor Golob und den bayerischen Oberinspektor Vilsmayr zur Zusammenarbeit. Die sowieso schon schwierige Zusammenarbeit droht zu scheitern, als eine weitere Frauenleiche auftaucht. Golob ermittelt nun auf eigene Faust, während Vilsmayr an seinen begriffsstutzigen Kollegen zu verzweifeln droht.

Köstlbachers Albtraum

130°

Im Regensburger Bezirksklinikum wird ein Patient in seinem Bett bestialisch ermordet. Von einem Motiv fehlt jede Spur. Was hat Prof. Dr. Neumann, Leiter der Psychiatrie im Bezirksklinikum, mit dem Verbrechen zu tun? "Kurzweilig, spannend und trotz der Morde sehr humorvoll geschrieben" (Amazon-Rezensent). Außergewöhnlich: Der Lokalkrimi ist in bayerischer Mundart geschrieben.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Spielberg Verlag Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.