Skip to main content

Der letzte Mohikaner

130°

Der Roman verbindet historische Tatsachen mit einer fiktiven Geschichte. So schließt sich an das historisch verbürgte Massaker an der britischen Garnison von Fort William Henry im Jahr 1757 ein Handlungsstrang um eine Entführung an, die nur an ein tatsächliches Ereignis angelehnt ist. James Fenimore Cooper (1789-1851) war ein amerikanischer Schriftsteller der Romantik.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote