Skip to main content

Das Siechenhaus

100°

Serafina kümmert sich um die Lebra-Patienten in einem abgelegenen Haus vor den Toren Freiburgs. Auch der Bäckermeister Kannegießer wurde gerade zu den "Lebenden Toten" abgeschoben – allerdings wähnt er sich völlig gesund und bittet Serfina um Hilfe. "Ein mittelalterlicher Krimi, der alles bietet, was man sich wünschen kann!" (Amazaon-Rezensent). Bislang makellose 17x 5 Sterne, 2x 4 Sterne bei 19 Amazon-Rezensionen für den spannenden historischen Roman.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote