Skip to main content

Fred Breinersdorfer

Fred Breinersdorfer Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Hurenspiel

100°

Anwalt Abel vertritt eine Zwangsprostituierte, die von ihrem Zuhälter misshandelt und körperlich bedroht wurde. Dabei hat Abel nicht nur mit einem skrupellosen Menschenhändlerring zu kämpfen, sondern auch mit einem Staatsanwalt, für den Prostituierte nichts weiter sind als ‚menschlicher Müll am Straßenrand‘. Gedruckt ursprünglich bei Pendragon erschienen, die Anwalts-Serie wurde sehr erfolgreich vom ZDF verfilmt. 

Abel und ein Fall von Notwehr

100°

Anwalt Abel vertritt eine Mutter, die ein Medikament für ihre todkranke Tochter erstreiten will, das sich derzeit aber noch im Teststadium befindet. Trotzdem will die Mutter das Medikament haben. Mit allen Mitteln. Die gedruckt in den 1980ern erschienene Krimi-Reihe wurde von der ZDF mit Uwe Ochsenknecht in der Hauptrolle verfilmt.

Reiche Kunden killt man nicht

100°

Nicht genug damit, dass der aktuelle Auftraggeber des mitgenommenen Anwalts und Detektivs Jean Abel ermordet wird. Abel gilt auch noch als hauptverdächtig und wird von der Polizei zur Großfahndung ausgeschrieben. Seine einzige Chance ist es nun, selbst den Mörder zu finden. „Für die Kurzweil zwischendurch“ (Amazon-Rezensent). Gedruckt ursprünglich bei Rowohlt erschienene Romanvorlage zu einem der 20 Anwalt-Abel-Fernsehfilme, die in den 1990er-Jahren mit einigem Erfolg vom ZDF produziert und ausgestrahlt wurden.

Noch Zweifel, Herr Verteidiger?

100°

Rechtsanwalt Jean Abel vertritt einen Auto-Mechaniker, dessen schlampige Arbeit einen Unfall verursacht und eine Frau ins Krankenhaus gebracht haben soll. Der scheinbare Routine-Fall nimmt eine dramatische Wendung, als die eigentlich schon gesundende Frau plötzlich verstirbt – und sich deren Liebhaber zu Wort meldet. „Spannender deutscher Justiz-Thriller“ (Amazon-Rezensent). Romanvorlage zu einem der 20 Anwalt-Abel-Fernsehfilme, die in den 1990er-Jahren mit einigem Erfolg vom ZDF produziert und ausgestrahlt wurden.

Der Hammermörder

100°

Beim Hausbau hat sich der einfache Polizist Erich Rohloff übernommen, jetzt stehen er und seine Familie vor dem finanziellen Kollaps. Um an Geld zu kommen, wechselt Rohloff nach Feierabend die Seiten. „Hervorragende Recherchen im Ermittlungs- und Täterumfeld machen dieses Buch nicht nur glaubwürdig, sondern zu einem Meisterwerk“ (Amazon-Rezensent). Der Krimi nach einer der spektakulärsten Mordserien der 80er Jahre wurde 1990 gleichnamig vom ZDF verfilmt.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote