Skip to main content

eBook Neuerscheinungen der Woche

Fünf neue Bücher von fünf Frauen – das ist aber auch ihre einzige Gemeinsamkeit. Es locken unter anderem zweimal günstige Chick-Lit und ein blutrünstiger Psycho-Thriller, außerdem das persönlichste Buch, das Charlotte Link bislang geschrieben hat.

hinterwäldlerEin Hinterwäldler zum Verlieben
von Poppy J. Anderson, 0,89 Euro, 216 Seiten (kein DRM)

Kaum jemand bekommt seine Neuerscheinungen so zuverlässig in die Kindle Top 10 wie Indie-Autorin Poppy J. Anderson. Ihr am vergangenen Mittwoch publizierten neuen Liebesroman – Teil 3 einer Reihe, der aber auch einzeln lesbar sein soll – grüßt aktuell sogar ganz von oben. Das Preisschild dürfte dabei aber auch eine Rolle gespielt haben.

Bittere Wunden (epub bei ebook.de)
von Karin Slaughter, 15,99 Euro, 577 Seiten (hartes DRM)

Das männerdominierte Thriller-Genre bereichert Karin Slaughter (der Name ist kein Pseudonym) schon seit anderhalb Jahrzehnten mit blutrünstigen und raffiniert konstruierten Erzählungen. Im am gestrigen Montag auf deutsch erschienenen "Bittere Wunden" geht mal wieder ihr (im publizistischen Sinne) sehr erfolgreicher Ermittler Will Trent auf Verbrecherjagd, erstmalig mit Rückblenden und Zeitsprüngen. Originalausgabe-Leser bekommen selbige bei Amazon für einen Drittel des Preises der Übersetzung.

zwei tüten voll problemeZwei Tüten voll Probleme
von Laura Sommer, 0,99 Euro, 237 Seiten (kein DRM)

Leichtgängige spätsommerliche Unterhaltung verspricht diese Chick-Lit. Die Alltagsgeschichte knüpft lose an den im Frühjahr erschienenen Roman Eine Tüte voll Probleme der gleichen Autorin an, die beiden Bücher sollen sich aber auch unabhängig voneinander lesen können. Den Cover-Gestalter von Laura Sommer dürften übrigens auch gerne weitere Self Publisher buchen – durchweg außergewöhnlich gute Arbeit und sicherlich nicht ganz unschuldig an den guten Verkaufszahlen der Autorin.

Was bleibt, wenn du gehst (epub bei ebook.de)
von Amy Silver, 9,99 Euro, 448 Seiten (hartes DRM)

Im Windschatten von Jojo Moyes  und Lori Nelson Spielmann Konnte Amy Silvers Liebesgeschichte Du und ich und all die Jahre im vergangenen Sommer viele Leserinnen (und Leser!) begeistern. Das Drama "Was bleibt, wenn du gehst", das von sechs Freunden und einem einschneidenden Erlebnis erzählt, will daran anknüpfen. Randnotiz: Vor sieben Jahren verlegte Oetinger ein Jugendbuch exakt gleichen Namens, das inhaltlich gar nicht einmal weit weg von dieser Geschichte ist.

sechs jahreSechs Jahre: Der Abschied von meiner Schwester (epub bei ebook.de)
von Charlotte Link, 15,99 Euro, 320 Seiten (hartes DRM)

Das neue Buch von Krimi-Bestseller-Autorin Charlotte Link hat nichts mit dem zu tun, was sie bislang geschrieben hat. Es ist die persönliche Geschichte vom Tod ihrer Schwester, die nach sechsjähriger Leidenszeit an Darmkrebs starb. Das Buch soll extrem unter die Haut gehen, schreibt etwa der "Stern", auch erste Leser des am gestrigen Montag erschienenen Buches sind sehr berührt – dass Charlotte Link ihr Handwerk versteht, hat sie ja schon zur Genüge bewiesen.

<Bildnachweis: Coverausschnitt von Bittere Wunden>

Ähnliche Beiträge


Kommentare


eBook Charts vom 03.09.2014 [KW 36] » lesen.net 3. September 2014 um 13:06

[…] schon in den Neuerscheinungen der Woche angerissen, geht es für den neuen Kurzroman von Indie-Autorin Poppy J. Anderson aus dem Stand […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*