Skip to main content

lesen.net Community-Treffen am Buchmesse-Mittwoch

Auf der Frankfurter Buchmesse 2014 ist lesen.net erstmalig mit einem eigenen Stand vertreten. Die Gelegenheit nutzen wir, um ein kleines Community-Treffen auf dem weltweit wichtigsten Branchen-Event abzuhalten.

Unsere Präsenz befindet sich auf der Gemeinschaftsfläche Next Generation Area, wo die Frankfurter Buchmesse einen Ort für “innovative Branchen-Netzwerke” eingerichtet hat. Dazu zählen neben uns unter anderem die Buch-Communitys Lovelybooks und Bloggdeinbuch. Wir haben dort einen kleinen Systemstand und teilen uns mit den anderen Ausstellern einen “Meeting Point” mit Tischen und Stühlen für rund 40 Menschen.

Die Präsenz (nebst sehr günstigem Catering in direkter Nachbarschaft) wollen wir nutzen, um in den direkten Kontakt mit der Leserschaft zu treten. Am Messe-Mittwoch (08.10.) laden wir um 17:00 Uhr an unserem Stand in Halle 4.1, A110 zum Community-Treffen ein. Dabei sind unter anderem Anatoli Loucher von Pocketbook (Forkosigan) und Susanne Weigand, mit knapp 8.000 Beiträgen seit Jahren ein Aktiv-Posten in unserer Community und auf englishbooks.xtme.de als Schnäppchen-Bloggerin für englischsprachige eBooks aktiv.

Durch den Termin (an einem Fachbesucher-Tag) wird das Treffen sicherlich in einem überschaubaren Rahmen bleiben. Umso intensiver wird der Austausch sein. Wir sind zu zweit vor Ort und freuen uns über jeden Gast, sei es aktiver Forist oder “Einfach-Nur-Leser”. Abseits davon wird unser Stand nicht durchgehend besetzt sein, für spontane Verabredungen sind wir aber immer offen.

  • Community-Treffen am Mittwoch um 17:00 Uhr, Halle 4.1, A110 (Next Generation Area

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*