Skip to main content

Ullstein

Ullstein Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Toskanafrühling

100°

Die fleißige Doktorandin Mia wird von ihrer Mutter in die Toskana geschickt, wo sie ein Haus vererbt bekommen hat. Vor Ort verliebt sich Mia in die Landschaft und wird herzlich in der Dorfgemeinschaft aufgenommen, nicht zuletzt von zwei charmanten Männern. Aber schon bald legen sich Schatten über die Idylle. “Weckt den Wunsch, ein Häuschen in der Toskana zu kaufen (…) Ein Wohlfühlbuch für den Frühling und Sommer” (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,7/5 Sterne bei 16 Amazon-Rezensionen für die Romanze.

Sommerfreundinnen

140°

Susanne, Maggan, Rebecka und Sonja sind seit über 30 Jahren beste Freundinnen – bis Sonja unvermittelt beim Einkaufen zusammenbricht und stirbt. Zur Überraschung der Freundinnen hat Sonja sie in ihrem Vermächtnis bedacht, allerdings verknüpft mit einer überraschenden Bedingung. “Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Liebe, Glück und vor allem darüber, dass es nie zu spät ist, sein Leben richtig anzufangen” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,3/5 Sterne bei 65 Amazon-Rezensionen für den Roman.

Schwarzer Lavendel

110°

Der deutsche Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter wird langsam heimisch in der Provence und bekommt nun sogar ein kleines Häuschen nebst Weinberg von seiner Tante geschenkt. Doch die Arbeit lässt nicht lange auf sich warten – auf seinem neuen Anwesen entdeckt Ritter eine mumifizierte Frauenleiche. “Ein schlüssiger und vor allem spannender Kriminalfall mit viel Lokalkolorit” (Amazon-Rezensent). Gute 4,4/5 Sterne bei 66 Amazon-Rezensionen für den Frankreich-Krimi.

Tödlicher Lavendel

100°

Nach dem Tod seiner Frau siedelt ein deutscher Gerichtsmediziner in die Provence über, um seine Ruhe zu finden. Damit ist es aber schnell vorbei, als er ein ganz offenbar ermordetes Mädchen auf den Obduktionstisch bekommt, die französische Polizei aber felsenfest von einem Unfall überzeugt ist – und ein weiteres Mädchen verschwindet. “Gut und packend geschrieben, mit viel Lokalkolorit. Animiert zum Hinreisen” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 68 Amazon-Rezensionen für den Südfrankreich-Krimi. 

Und am Morgen waren sie tot

140°

Im Jahr 1997 zelten zwei Pärchen gemeinsam in der Eifel – eines wird grausam ermordet, das andere verschwindet spurlos. 20 Jahre später schreibt der Kölner Lokaljournalist Jan Römer über den bis heute ungeklärten Kriminalfall – und wird daraufhin von einem Mann kontaktiert, der mehr zu wissen vorgibt. “Extrem spannender Krimi mit sehr interessantem geschichtlichen Hintergrund” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 57 Amazon-Rezensionen über den Eifel-Krimi.

Sylt oder Selters

110°

Mit der Gesamtsituation unzufrieden, fährt Nina mit dem festen Ziel nach Sylt, sich dort einen Millionär zu angeln. Erste Anlaufstelle auf der nicht grundlos klischeebeladenen Insel: Ein Zeltplatz. “Heiter mit Tiefgang, toller Wortwitz und aus dem Leben gegriffen” (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 59 Amazon-Rezensionen für eine Liebeskomödie mit ausgesprochen schlagfertigen Dialogen und Gute-Laune-Garantie. 

Ziemlich beste Freundinnen

110°

In einer Rehaklinik werden zwei höchst ungleiche Frauen auf ein Zimmer gelegt. Die stets gut organisierte Herzchirurgin Konstanze und die alleinerziehende und dauerimprovisierende Blondine Jacqueline können dann auch anfangs wenig miteinander anfangen, finden aber immer mehr zueinander. “Fröhlich, herzerfrischend, klug und kurzweilig” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,2/5 Sterne bei 45 Amazon-Rezensionen für den unterhaltsamen Roman.

Das Mohnblütenjahr

100°

Nicoles erstes Kind soll mit einem erblich bedingten Herzfehler auf die Welt kommen. Da dieser väterlicherseits liegen muss, ist es für die 38-Jährige an der Zeit, ihre Mutter mit Fragen über den ihr bis heute unbekannten Vater zu löchern. Endlich bricht das Schweigen über Nicoles Vater, und sie erfährt eine Geschichte über die Nachkriegszeit und eine Liebe zwischen Deutschland und Frankreich. “Eine sehr bewegende deutsch-französische Liebesgeschichte, die durchweg gut unterhält” (Amazon-Rezensentin). Aktuell tolle 4,5/5 Sterne bei 72 Amazon-Rezensionen für diesen leicht historisch angehauchten Roman.

Der Jahrhundertsturm

100°

Eine Dreiecksgeschichte über zwei Freunde und eine Frau, angesiedelt in den deutschen Schicksalsjahren 1840 bis 1871 und mit einem prominenten Nebenprotagonisten: Otto von Bismarck. “Es entspinnt sich eine ereignisreiche, spannende und unglaublich bildhafte Geschichte Deutschlands im 19. Jahrhundert, die zu lesen es sich lohnt” (Amazon-Rezensent). Aktuell sehr gute 4,5/5 Sterne bei 62 Amazon-Rezensionen für einen Schmöker, der auf mehr als 1.000 Seiten nicht langweilig wird und quasi nebenbei viel historisches Wissen vermittelt.

Die Sturmrose

120°

Nach einer gescheiterten Beziehung zieht Annabel mit ihrer Tochter an die Ostsee und trifft dort auf die Sturmrose, einen zum Verkauf stehenden ehemaligen Fischkutter. Das Schiff hat eine bewegende Geschichte zu erzählen, die untrennbar mit der deutsch-deutschen Vergangenheit verbunden ist – und mit Annabel selbst. “Das Buch war von Anfang an spannend und es hat mich dermaßen gefesselt, dass ich es fast nicht aus der Hand legen konnte” (Amazon-Rezensentin). Momentan gute 4,4/5 Sterne bei 108 Amazon-Rezensionen.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote