Skip to main content

Ullstein

Ullstein Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Sieh nichts Böses

130°

Bei einer Polizeihunde-Prüfung stolpert einer der tierischen Kandidaten über eine echte Frauenleiche, die schon halb verwest ist und zunächst keinem Vermisstenfall zugeordnet werden kann. Einen Hinweis verspricht eine bei der Toten liegende kleine Affen-Figur – und eine bald auftauchende zweite Leiche, ebenfalls mit beiliegender Affen-Figur. “Durch die vielen Wendungen und falschen Fährten bleibt die Spannung bis zum Schluss auf sehr hohem Niveau” (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,7/5 Sterne bei 140 Amazon-Rezensionen für den jüngsten Spross einer sehr erfolgreichen München-Krimi-Reihe, in der es recht viel menschelt (frisch verheirateter Kommissar mit komplikationsreich schwangerer Frau). 

Sylt oder Selters

160°

Mit der Gesamtsituation unzufrieden, fährt Nina mit dem festen Ziel nach Sylt, sich dort einen Millionär zu angeln. Erste Anlaufstelle auf der nicht grundlos klischeebeladenen Insel: Ein Zeltplatz. “Heiter mit Tiefgang, toller Wortwitz und aus dem Leben gegriffen” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,4/5 Sterne bei 72 Amazon-Rezensionen für die Liebeskomödie.

Der Fluch der bösen Tat

120°

In seinem letzten Buch befasste sich der 2014 verstorbene Peter Scholl-Latour nochmal mit seinem Herzensthema, dem Orient. Die sich über anderthalb Jahrtausende erstreckende Analyse kommt zum Schluss, die Menschen in der von immer neuen Krisen erschütterten Region sind seit jeher ein hilfloser Spielball fremder Mächte. “Eine scharfsinnige Analyse, die auch Jahre nach der Veröffentlichung nicht von ihrer Aktualität verloren hat” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 184 Amazon-Rezensionen für das Meinungsbuch.

Die Hebamme von Wien

150°

Im Jahr 1683 flüchtet die junge Anna nach einer schrecklichen Ehe zu ihrer Tante Theresa nach Wien. Dort arbeiten die beiden als Hebammen. Durch die Verwendung der verbotenen Geburtszangen können sie viele Frauen und Kinder retten. Sehr zum Unmut des intriganten Predigers Abraham, der Theresa und Anna auf dem Scheiterhaufen sehen will. “Schöne Sprache, tolle Geschichte und sehr viel historische Alltagsinformationen aus dieser Zeit” (Amazon-Rezensentin). 

Frühstück mit Elefanten

170°

Mit Ende 20 kündigt die Berliner Fernsehredakteurin Gesa Neitzel ihren Job und wagt in Afrika einen Neuanfang als Rangerin. Wo sie zum ersten Mal mit sich und ihrem Leben ins Reine kommt. “Richtig gut geschrieben. Man kann es sich alles bildlich vorstellen. Je mehr man davon liest, desto mehr Lust bekommt man, es alles selber zu erleben” (Amazon-Rezensent). Herausragende 4,9/5 Sterne bei 109 Amazon-Rezensionen für den einstigen Spiegel-Bestseller.

Die Lichtung

170°

Der Kölner Zeitungsredakteur Jan Römer soll über einen lange zurückliegenden Kriminalfall schreiben, der nie aufgeklärt werden konnte – und bei dem er selbst zugegen war. Zwei Freunde von Jan kamen 1986 in einer Blockhütte ums Leben, jetzt nimmt er zusammen mit mit einer ehemaligen Kollegin die alten Spuren auf und kommt tatsächlich voran. “Eine sensationelle Zeitreise in die 80er gepaart mit einem spannenden, ungelösten Kriminalfall. Ein absolutes Lesehighlight” (Amazon-Rezensent). Gute 4,3/5 Sterne bei 149 Amazon-Rezensionen für einen Lokalkrimi mit hohem Nostalgiefaktor.

Winterblüte

120°

Im Ostseebad Heiligendamm soll Johanna um die Jahrhundertwende einen Mann heiraten, für den sie keine Gefühle hat. Als eine Schiffbrüchige in ihr Leben tritt, fasst Johanna einen Entschluss: Sie will alles tun, um glücklich zu werden – auch gegen den Willen ihrer reichen Eltern. “Man leidet, liebt und agiert mit den Protagonisten und ist sofort mittendrin im Geschehen” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,3/5 Sterne bei 105 Amazon-Rezensionen für eine weihnachtliche historische Romanze.

Jamaica Lane: Heimliche Liebe

130°

Um mehr Chancen bei der Männerwelt zu haben, lässt sich die hübsche aber schüchterne Olivia auf ein Flirt-Coaching von ihrem besten Freund Nate ein. Dass sich die beiden dabei ineinander verlieben, war allerdings nicht vorgesehen. “Prickelnde, erotische und gefühlvolle Umsetzung” (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 174 Amazon-Rezensionen für Teil 3 der Edinburgh Love Stories, eine der beliebtesten Bad-Boy-Romantikreihen der letzten Jahre.

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Ullstein Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.