Skip to main content

E-Books auf der re:publica 2013 [Videos]

republicaDiskussion darüber, wie und was morgen gelesen wird, endet nicht an Branchengrenzen. So drehte sich auch auf der Internetkonferenz re:publica in dieser Woche viel um Themen, die auch Buchmenschen täglich beschäftigen. Wir haben E-Book-Relevantes aus Berlin zusammengetragen.

re:publica 2013: Buchmenschen schauen über den Tellerrand

Schon im letzten Jahr trafen sich auf der re:publica zahlreiche Menschen, die ihr Geld in der Buchbranche verdienen. 2013 setzte sich dieser Trend fort, unter den 5.000 Besuchern der Internetkonferenz waren etliche bekannte Gesichter aus Verlagen, von buchnahen Dienstleistern, Online-Stores sowie einige Autoren. Neben vielen informellen Gesprächen kam man dabei auch zu verschiedenen Sessions zusammen, die sich direkt oder indirekt mit der digitalen Revolution in der Buchbranche befassten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lebhaftes Panel mit erfolgreichen Content-Produzenten und dem Chef einer Youtube-Künstler-Agentur. Viel Lernenswertes in Richtung Self Publishing.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es diskutieren unter anderem ein Bibliothekar und ein Vertreter von Wikimedia Deutschland.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

, beschreiben "Verbrecher"-Autor Frederic Valin ("ich hoffe, Thalia und Hugendubel werden an Amazon eingehen") und Jan-Uwe "Vergrämer" Fitz. Beide Lesen auch aus ihren Büchern.

Auf die re:publica-Panels haben wir auch in unserem neuen Newsletter hingewiesen, der euch einmal wöchentlich über die E-Book-Welt auf dem Laufenden hält: Nachrichten und Entwicklungen rund um digitale Literatur und elektronische Lesegeräte direkt ins Postfach. Das Newsletter-Abo bekommt ihr hier.

<Teaserbild: Gregor Fischer, CC by 2.0>

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*