Skip to main content

Sarah Lark

Sarah Lark

Sarah Lark ist ein Pseudonym der deutschen Schriftstellerin Christiane Gohl. Sie wurde 1958 in Bochum geboren und studierte Geschichte und Literaturwissenschaft. In diesen beiden Fächern machte sie abschließend die Promotion und war darauf folgend einige Jahre lang als Reiseleiterin tätig. In dieser Zeit entwickelte Sarah Lark zunehmend Interesse für die neuseeländische Landschaft und Kultur. In ihren Werken ist der Einfluss dieses Landes auch deutlich zu erkennen. Heute lebt Sarah Lark in Andalusien und schreibt von dort aus ihre in Neuseeland spielenden Romane, die es in regelmäßigen Abständen immer wieder in die Bestsellerlisten schaffen. Zudem ist Sarah Lark eine ausgesprochene Pferdeliebhaberin und betreibt in Spanien eine eigene Pferdezucht. Außerdem schreibt sie weitere historische Romane unter dem Pseudonym Ricarda Jordan.

Bekannte Bücher und Buchserien von Sarah Lark

Ihre bekanntesten Buchserien sind die erste Neuseelandsaga (2007-2009), die “Kauri-Trilogie” (2010-2012), die zweite Neuseelandsaga (2013-2015) sowie die Jamaikasaga (2011-2012). Auch hat Sarah Lark unter diesem Pseudonym ein Jugendbuch mit dem Titel “Ruf der Dämmerung” (2012) veröffentlicht.

Im Jahr 2007 erschien ihr erster Roman „Im Land der weißen Wolke“. Darauf folgten „Das Lied der Maori“ (2008), „Der Ruf des Kiwis“ (2009), „Das Gold der Maori“ (2010), „Im Schatten des Kauribaums“ (2011) und „Die Insel der tausend Quellen“ (2011). Einzig „Die Insel der tausend Quellen“ spielt nicht in Neuseeland, sondern im Jamaika des 18. Jahrhunderts. Für Sarah Lark war dieses Buch ein Versuch, anhand dessen sie feststellen wollte, ob auch die Bücher von ihr gelesen werden würden, die nicht mit dem Thema Neuseeland in Verbindung stünden. Das Buch fand großen Anklang, weshalb 2012 „Die Insel der roten Mangroven“ folgte. Anschließend kehrte sie wieder nach Neuseeland zurück und schrieb ab 2013 an ihrer dritten Neuseeland-Trilogie „Die Zeit der Feuerblüten“. Darauf folgten im Jahr 2014 „Der Klang des Muschelhorns“ und 2015 noch „Die Legende des Feuerbergs“.

Buchverfilmungen von Sarah Lark

Bisher wurden noch keine Werke der Schriftstellerin verfilmt.

Leseprobe von Sarah Lark

»Neuseeland?« Tobias sah sie ungläubig an. »Da kannst du ja gleich nach Amerika gehen!«
»Das wäre tatsächlich sogar näher …«, murmelte Laura, was ihr Mann allerdings gar nicht zur Kenntnis nahm – Geografie gehörte nicht zu seinen Interessengebieten, und Fernweh war ihm fremd. »In Neuseeland ist eben gerade diese Stelle frei«, begann sie erneut und schalt sich selbst dafür, das Gespräch nicht besser geplant zu haben. Sie hätte Tobias mit der Ankündigung ihrer Pläne nicht so überfallen dürfen. Aber sie hatte die Anzeige erst ein paar Stunden zuvor gelesen, und seitdem war sie in Hochstimmung. Es war, als hätte eine gute Fee ihre Hände im Spiel gehabt! Sie musste ihr Glück mit jemandem teilen und war zunächst vor den Kindern mit ihrer Idee, ein Jahr im Ausland zu verbringen, herausgeplatzt. Jetzt wollte sie natürlich auch Tobias davon erzählen, denn sicher würden die Kinder beim Abendessen über die Neuigkeiten reden wollen. »Eine Stelle als Tour Guide auf einem Walbeobachtungsschiff. Genau das, wovon ich immer geträumt habe. Es ist eine einmalige Chance. Und die ideale Grundlage für mein Studium …«
»Laura, du hast zwei Kinder!«, erinnerte Tobias sie mit vorwurfsvollem Unterton und nahm sich erst mal ein Bier aus dem Kühlschrank, wie er das abends gern tat. Auch Laura bot er eine Flasche an. Sie war allerdings zu aufgeregt, um Durst zu verspüren. »Wie stellst du dir das vor?«, fragte er nun.

Aus Das Jahr der Delfine

Sarah Lark bei Amazon

Sarah Lark Aktionsangebote

Angebote ohne grünes Preisschild sind leider schon abgelaufen, hier findest du den aktuellen Preis auf der Händler-Seite. Wenn du nie wieder tolle Gratisaktionen und Rabatte verpassen willst, melde dich für unseren 3x wöchentlichen eBook Tipps Newsletter an und erhalte sofort 2+2 tolle gratis eBooks. Kostenlos nur bei uns!

Die Zeit der Feuerblüten

130°

Nahezu ein ganzes mecklenburgisches Dorf, zutiefst religiös, siedelt im Jahr 1837 nach Neuseeland über. Als die Gruppe voller Hoffnungen die Insel erreicht, steht das eigentlich fest zugesagte Land aber nicht zur Verfügung, und auch Naturkatastrophen und die Ureinwohner machen den Siedlern zu schaffen. “Ein Roman voller Liebe, Leid, Spannung und Emotionen. Ich habe mitgefühlt, mitgefiebert und mitgehofft” (Amazon-Rezensentin). Aktuell tolle 4,6/5 Sterne bei 119 Amazon-Rezensionen für einen sehr authentischen, teilweise sogar biographischen historischen Roman.

Im Land der weißen Wolke

100°

Im Jahr 1852 brechen zwei höchst unterschiedliche Frauen nach Neuseeland auf, allerdings mit dem gleichen Plan. Die adlige Gwyneira und die Gouvernante Helen wollen beide ihr Glück in einem ihnen als paradiesisch beschriebenen Land finden – und beide sind bereits Männern versprochen, die sie kaum kennen. “Geschichten von Freundschaft und Liebe, Feindschaft und Hass, romantisch, traurig, manchmal komisch – das Buch bietet ein pralles Lesevergnügen” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,3/5 Sterne bei 187 Amazon-Rezensionen für eine Familiensaga, die sich über mehrere Generationen erstreckt und entsprechend üppig ausfällt.

Die Insel der roten Mangroven

100°

Farbenprächtiger historischer Roman über eine ungewöhnliche Liebe in der Karibik, Mitte des 18. Jahrhundert, als Sklavenhandel allgegenwärtig war. Die aufkeimenden Sklavenaufstände nehmen dann auch eine wichtige Stellung in der Geschichte ein. “Tolles Buch mit Spannung und Abenteuer” (Amazon-Rezensentin). Aktuell sehr gute 4,5/5 Sterne bei 116 Amazon-Rezensionen.

Das Gold der Maori

100°

Liebe, Sehnsucht, Abenteuer und ein herzzerreißendes Schicksal bietet dieser Neuseeland-Roman. Irland, 1845: Kathleen und Michael sind heimlich verlobt und planen gemeinsam ein neues Leben zu beginnen. Doch die beiden werden entdeckt – Michael wird nach Australien verbannt, die schwangere Kathleen zur Heirat und Auswanderung nach Neuseeland gezwungen. Werden sich die Wege der beiden je wieder kreuzen? “Dieser Roman hat mich gepackt und begeistert. Detailverliebt schildert Sarah Lark die Besiedelung Neuseelands und arbeitet so viele Hintergrundinformationen dermaßen geschickt ein, dass man Wissen aufsaugt, ohne es zu merken” (Amazon-Rezensent).

Aktuelle Aktionsangebote

Weitere Aktionsangebote

Sarah Lark Bestseller

Der Buchpreis bezieht sich immer auf die Print-Ausgabe. Den aktuellen eBook-Preis findest du direkt auf der Artikelseite.