Skip to main content

eBook Tipps zum Wochenende

Kostenlos locken zum Wochenende unter anderem ein fast 700 Seiten starker Science-Fiction-Krimi von Verlagsseite ebenso wie eine Kalifornien-Romanze. Für kleines Geld geht es alternativ in eine schwedische Psychiatrie oder auf den Mond.

Unsere eBook Tipps gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

Die Frauenkammer

100°

Ein Psychopath entführt Frauen in eine winzige Kammer, quält und ermordet sie. Die Polizei tappt im Dunkeln – bis ein anonymer Hinweis bei der Kripo eingeht und sich der Mörder ein falsches Opfer aussucht. “Einen so guten, so spannenden Thriller habe ich lange nicht gelesen” (Amazon-Rezensent). Aktuell gute 4,2/5 Sterne bei 71 Amazon-Rezensionen, verlegt von Amazon selbst. 

Flammenkinder

100°

In einem schwedischen Heim für selbstmordgefährdete Mädchen wird eine Patientin brutal ermordet, in der selben Nacht stirbt auch die Heimleiterin. Ein weitere Patientin flüchtet aus der Einrichtung, ganz offensichtlich handelt es sich um die Täterin. Doch dann meldet sich eine Augenzeugin. “Bisher der spannendste Fall um Ermittler Joona Linna. Kurze Kapitel und ständige Szenenwechsel lassen den Leser sehr schnell durch die Seiten fliegen. Unbedingt empfehlenswert!” (Amazon-Rezensent). Aktuell tolle 4,6/5 Sterne bei 105 Amazon-Rezensionen für den rasanten Schweden-Krimi.

Verwandt in alle Ewigkeit

100°

Nach dem Scheitern ihrer scheinbar perfekten Ehe kehrt Lisa nebst 17-jähriger Tochter in ihre ungeliebte provinzielle Heimat zurück, um für ihre Zwillingsschwester eine Weile auf die gemeinsame alzheimerkranke Mutter Acht zu geben. Die beiden lange entzweiten Frauen nähren sich zunehmend wieder einander an. “Schönes, humorvoll geschriebenes Buch, mit ernstem Huntergrund” (Amazon-Rezensentin). Bislang gute 4,2/5 Sterne bei 35 Amazon-Rezensionen für einen leichten Roman zu einem schweren Thema.

Weibersommer

100°

Drei höchst unterschiedliche Cousinen bekommen gemeinsam einen Bauernhof im Allgäu vererbt, den sie zumindest übergangsweise auch bewirtschaften wollen – eine Herausforderung. Und dann ist da auch noch ein verstaubtes Bündel alter Briefe. “Wer mal wieder einen richtig schönen Frauenroman mit einem Familiengeheimnis lesen möchte, sollte bei Weibersommer zuschlagen. Beste Unterhaltung ist garantiert!” (Amazon-Rezensentin).

Das Erbe der ersten Menschheit

100°

Packender Science-Fiction-Thriller über den Wettlauf zum Mond, wo sich das Erbe einer Zivilisation befinden soll, die noch vor den Dinosauriern auf der Erde lebte. “Ein schöner Roman mit einer möglichen Zukunft, die gar nicht so schlecht zu werden scheint. Endlich mal keine Dystopie, sondern eine anregende Geschichte über das Erbe unserer Vorfahren, deren Wissen uns voranbringen kann” (Amazon-Rezensent). Momentan gute 4,3/5 Sterne bei 366 Amazon-Rezensionen für den Indie-Bestseller. 

Insel im Eis

120°

In der nahen Zukunft macht sich der Energiekonzern Exxon daran, in der zunehmend eisfreier werdenden Arktis nach neuem Öl zu suchen. Das Projekt wird von scheinbaren Öko-Terroristen torpediert, was Anti-Terror-Experten auf den Plan ruft. Die eine erstaunliche Entdeckung machen. “Äußerst aktuell, alle Bezüge zum Weltgeschehen durch das umfangreiche Quellenverzeichnis nachprüfbar und damit erschreckend deprimierend” (Amazon-Rezensent). Der Science-Fiction-Krimi wurde noch einmal neu lektoriert – die in einigen Amazon-Rezensionen bemängelten englisch- und französischsprachigen Dialoge sind jetzt deutsch, versicherte uns der Verlag.

Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem Sternchen (*) hinter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange "liegen gelassen" werden sollte.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*