Skip to main content

Monatsarchive: Januar 2018

Google startet Hörbücher-Angebot (ein bisschen)

Hörbücher und Hörspiele sind seit Jahren einer der wenigen zuverlässigen Wachstumstreiber in der Buchbranche. Ein Trend, dem sich auch Google nicht länger verschließt und jetzt als letzter der großen Plattform-Betreiber auch vertonte Bücher in sein Sortiment aufgenommen hat. Das Startangebot kann sich sehen lassen, für die Platzhirsche Amazon und Apple besteht allerdings kein Grund zur Aufregung – noch nicht zumindest.

weiterlesen

eBook Tipps zum Wochenstart

Kostenlos gibt es zum Wochenstart einen Krimi-Klassiker mit vielen interessanten Schauplätzen, ebenso eine historische Romanze – und deren Fortsetzung. Für kleines Geld ist unter anderem ein spannender Hamburg-Krimi zu bekommen. Daneben ist eine berührende Mobbing-Geschichte stark reduziert.

weiterlesen

eBook Tipps zum Wochenende

Kostenlos ist zum Wochenende gleich dreimal Fantasy zu bekommen, wahlweise romantisch oder blutig oder blutig-romantisch. Für je einen Euro gibt es derweil unter anderem geschickt konstruierten Horror-Thrill sowie einen gefühlvollen historischen Roman.

weiterlesen

Wie die Desk-Sharing-Plattform Sedeo das Problem überfüllter Bibliotheken lösen will

Jahr für Jahr schreiben sich mehr Studenten an deutschen Hochschulen ein, die dem Andrang längst nicht mehr immer gewachsen sind. Vor allem Bibliotheken platzen aus allen Nähten, die Suche nach einem freien Sitzplatz wird schnell zur Geduldsprobe und Frusterfahrung. Die Entwickler der Desk-Sharing-Plattform Sedeo wollen mit ihrer Online-Software hier Abhilfe schaffen – aus einem ganz persönlichen Interesse.

Weiterlesen bei lernen.net

[Update] Cover-Gate bei Kindle Oasis 2 (2017): Amazon zieht sämtliche Original-Hüllen zurück

Ausgerechnet beim teuersten Kindle und Vorzeige-Lesegerät von Amazon, dem Kindle Oasis 2 (2017), hat sich Amazon einen folgeschweren Patzer bei einem essentiellen Zubehörprodukt geleistet. Die quasi-obligatorische originale Hülle ist dermaßen misslungen, dass Amazon sämtliche Variationen aus seinem Sortiment verbannt hat und inzwischen ganz offiziell ein Dritt-Produkt empfiehlt. Fortsetzung folgt. 
weiterlesen

Bitkom-Studie: 45 Prozent der Deutschen lernen bereits online

Online-Lernangebote erfreuen sich auch in Deutschland wachsender Beliebtheit, die Geldbörse bleibt in den meisten Fällen allerdings noch geschlossen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom hervor, deren Ergebnisse am heutigen Montag präsentiert wurden. Geld bezahlt wird demnach aktuell vornehmlich für verquickte Online- und Offline-Lehrangebote, für Lern-Apps – und für eBooks.

Weiterlesen bei lernen.net

eBook Tipps zum Wochenstart

Kostenlos gibt es zum Wochenstart einen SciFi-Thriller, der nichts für sanfte Gemüter ist, ebenso eine Fantasy-Kurzgeschichte mit fiesem Plot Twist. Gerade einmal ein Euro ist derweil für dutzendfach sehr gut bewertete Hochspannung im Doppelpack auszugeben.

weiterlesen